Jetzt kommt's dick! Temperatur-Sturz und sogar Schnee erwartet Top Neue Sorgen um Jan Ullrich: Ist er pleite? Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 4.436 Anzeige Andreas Gabalier im Dschungelcamp? Jetzt spricht der Schlagersänger Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.327 Anzeige
9.817

Merkel siegt im TV-Duell: Schulz, Aus, Ende?

Angela Merkel und ihr Herausforderer Martin Schulz im TV-Duell vor der Bundestagswahl.
Angela Merkel und Martin Schulz beim TV-Duell vor der Bundestagswahl.
Angela Merkel und Martin Schulz beim TV-Duell vor der Bundestagswahl.

Berlin – Die Polit-Schlacht im TV-Studio ist geschlagen! Die Kanzlerin und ihr SPD-Herausforderer schenkten sich nichts, blieben aber auffallend sachlich beim Abarbeiten der Fragen zu Migration und Integration, innerer Sicherheit, Sozial- und Außenpolitik. Am Ende aber hatte die Amtsinhaberin bei den Zuschauern die Nase vorn.

Zu Beginn des einzigen direkten Schlagabtauschs zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) und ihres SPD-Herausforderers Martin Schulz (61) wirkten die Kontrahenten zunächst angespannt. Das legte sich im Laufe der Live-Sendung aus dem Studio B in Berlin-Adlershof. Was dann kam, war gepflegte Langeweile ohne echte Höhepunkte.

Schulz sprach langsam, nahm sich in kleinen Pausen immer Zeit zum Nachdenken. Merkel dagegen wirkte routiniert und sachlich. Nach einer ersten ARD-Umfrage lag Merkel vor ihrem Herausforderer. 44 Prozent sagten schon zur Halbzeit, die CDU-Chefin sei überzeugender gewesen, nur 32 Prozent sagten dies über den SPD-Chef. Bei den unentschiedenen Wählern lag Merkel mit 36 zu 31 Prozent vorne.

Die Moderatoren von "Das TV-Duell: Merkel-Schulz": (v.l) Peter Kloeppel (RTL), Maybrit Illner (ZDF), Claus Strunz (SAT.1), Sandra Maischberger (ARD).
Die Moderatoren von "Das TV-Duell: Merkel-Schulz": (v.l) Peter Kloeppel (RTL), Maybrit Illner (ZDF), Claus Strunz (SAT.1), Sandra Maischberger (ARD).

Eine große Mehrheit hielt Schulz allerdings für angriffslustiger: 78 zu 6 Prozent. Bei den Fragen nach Argumentation (44 zu 36), Kompetenz (59 zu 18), Glaubwürdigkeit (47 zu 26) und Sympathie (46 zu 26) lag dagegen Merkel teils deutlich vor dem SPD-Kanzlerkandidaten.

SPD-Herausforderer Martin Schulz hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unter anderem Fehler in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. Der SPD-Vorsitzende kritisierte, dass Merkel sich zu Beginn der Flüchtlingskrise im Herbst 2015 nicht mit den europäischen Partnern abgestimmt habe.

Wenn sie sage, sie würde alles wieder so machen wie 2015, könne er nur sagen: "Dazu würde ich nicht raten." Eine europäische Lösung wäre weniger zulasten Deutschlands gegangen.

Merkel verteidigte in dem live übertragenen Schlagabtausch ihre Entscheidung von vor zwei Jahren, in Ungarn festsitzenden Migranten und Flüchtlingen den Weg nach Deutschland zu ebnen. Sie habe damals nicht anders handeln können. "Es musste entschieden werden." Es sei klar gewesen, dass Ungarns Regierungschef Viktor Orban sich nicht solidarisch zeigen würde.

Sie habe im übrigen ihren Kurs mit dem damaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (beide SPD) abgestimmt.

Die Fragerunde: Vier Moderatoren und die beiden Kandidaten.
Die Fragerunde: Vier Moderatoren und die beiden Kandidaten.

Schulz fragte Merkel daraufhin direkt, warum der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer Orban als Ehrengast zur CSU eingeladen habe. Die CDU-Chefin umging die Frage.

Im Konflikt mit der Türkei sprach sich Schulz für einen Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara aus. "Wenn ich Kanzler werde, werde ich (...) die Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der Europäischen Union abbrechen."

Er ergänzte mit Blick auf die jüngste Festnahme zweier Deutscher in der Türkei: "Es ist ein Punkt erreicht, in dem wir die wirtschaftlichen Beziehungen, die Finanzbeziehungen, die Zollunion und die Beitrittsverhandlungen zur Europäischen Union beenden müssen.» Merkel verwies darauf, dass der Abbruch der Beitrittsverhandlungen einstimmig von allen EU-Mitgliedstaaten beschlossen werden müsse.

Am Freitag war bekannt geworden, dass zwei Deutsche im Urlaubsort Antalya festgenommen worden. Ihnen werden Verbindungen zur Gülen-Bewegung vorgeworfen, die die türkische Regierung für den gescheiterten Putschversuch vor gut einem Jahr verantwortlich macht.

Der SPD-Kanzlerkandidat relativierte zum Auftakt seinen Vorwurf, Merkel unternehme mit ihrer inhaltsarmen Politik einen "Anschlag auf die Demokratie". Dies sei eine "harte und zugespitzte Formulierung" beim SPD-Parteitag gewesen, die er so nicht noch einmal sagen würde. Er bekräftigte allerdings, Merkel scheue die Kontroverse, was den rechten Rand stärke.

Merkel widersprach und erklärte, sie sehe in ihrer Politik keine Beliebigkeit. Auf die Frage, ob sie eine "All-inclusive-Kanzlerin" sei, die bei Themen wie Migration oder der Diesel-Affäre ganz unterschiedliche Meinungen vertrete, sagte sie, die Herausforderungen seien immer andere. Sie ergänzte: "Jeder Mensch verändert sich im Laufe seines Lebens." Merkel sagte, je mehr Menschen zur Wahl gehen, um so weniger Chancen hätten die Parteien an den politischen Rändern.

Wer hat mehr überzeugt?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach ZDF- und ARD-Umfragen das TV-Duell am Sonntagabend gegen ihren SPD-Herausforderer Martin Schulz gewonnen. Nach ARD-Zahlen lag die CDU-Vorsitzende mit 55 zu 35 Prozent vorne. Im ZDF kam sie auf 32 Prozent Zustimmung, Schulz auf 29 Prozent. 39 Prozent der Befragten waren hier unentschieden.

So denken die Zuschauer über das TV-Duell.
So denken die Zuschauer über das TV-Duell.
.
.
.
.
Martin Schulz auf dem Weg zum TV-Duell.
Martin Schulz auf dem Weg zum TV-Duell.
Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem TV-Duell.
Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem TV-Duell.

Fotos: DPA, Screenshot ARD

Nach mehr als 30 Jahren: ARD-Moderator Gerhard Delling macht Schluss Top Stute kracht durch Windschutzscheibe und verendet elendig auf Motorhaube Top Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.393 Anzeige AfD auf Distanz: Proteste gegen Poggenburg-Auftritt in Hamburg Neu Brust-Vergleich! Wem schielt Melanie Müller denn hier so dreist in den Ausschnitt? Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.396 Anzeige Im Einkaufswagen eingeklemmt: Feuerwehr muss Kind (4) befreien Neu Alpakas verenden qualvoll: Wer füttert die Tiere trotz Warnschilder? Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.565 Anzeige Braut sagt ihre Traumhochzeit im letzten Moment ab und schenkt sie Fremden Neu Dieses riesige Wrack liegt seit 20 Jahren vor Amrum Neu Raab ist zurück: So lief das Bühnen-Comeback des Entertainers Neu Beziehungstat? Offenbar zwei Schwerverletzte in Berlin Neu SEK-Einsatz in St. Pauli: Randalierer verschanzt sich in Wohnung Neu Was liegt denn da auf der Bundesstraße rum? Neu Ex-Formel-1-Star Nico Rosberg macht rührendes Geständnis! Neu
Zu Unrecht im Knast und nach Brand gestorben: Gab der Syrer (†26) einen Notruf ab? Neu Heftiger Crash auf A13! Drei Lkw krachen ineinander Neu Milliarden-Auftrag im Irak: Durchkreuzt Trump die Pläne von Siemens? Neu Nach tödlichem Messerangriff auf junge Frau: Ex-Freund weiter auf der Flucht Neu VOX-Serie bringt diese beiden Schauspieler zusammen! Neu Tagelanger Einatz: Feuerwehr kämpft gegen erneutes Waldbrand-Inferno Neu Linienbus kracht in Haus: Mindestens 11 Tote und 24 Verletzte Neu Zu wenig Wasser! Im Bodensee hat sich eine Insel gebildet Neu Medikamenten-Zoff: Darum könnt Ihr keine Pillen aus dem Automaten ziehen! Neu Suche hat nach fünf Jahren endlich ein Ende: Bundespolizei gelingt Coup Neu Bayern auswärts aus der Krise? Niko Kovac und Co. gefordert Neu "In aller Freundschaft": Darum ist der 20. Oktober ein wichtiger Tag für die Sachsenklinik-Fans Neu Lebenserwartung: So alt werden Babys in NRW Neu Trauriger Trend: Deshalb trinken Frauen in Hamburg am meisten Neu Extrem-Paddlerin: Reise im Kajak soll neun Jahre dauern! Neu Aus diesem besonderen Grund sendet die NDR-Talkshow am Freitag live! Neu Holla die Tanzfee: So sexy zeigt sich Neu-Mama Motsi Mabuse Neu Kaltblütig und grausam: Schwangere in Flüchtlingsunterkunft niedergestochen Neu Blutige Hinrichtung vor Gerichtsgebäude: Was war das Motiv? Neu Schlaflos in Berlin: Baby Ben-Matteo lässt Mama Denise keine Ruhe Neu Kommt bald die steuerliche Förderung für E-Bikes und Räder als Dienstfahrzeug? Neu Unglaublich, welchen Rekord diese Frau in 125 Tage schaffte! Neu GroKo-Zoff um Abtreibungen: CDU und CSU bestehen auf Paragraf 219a Neu Ausländer-Hasser (20) drischt mit Hammer auf Zuwanderer ein Neu Herzlos! Kater "Boris" mit Brief an Autobahn ausgesetzt Neu Elefanten-Polo nach Vorwürfen der Tierquälerei eingestellt Neu Einziges Open-Air im Osten: Silbermond kommt nach Chemnitz Neu Brandanschlag auf türkisches Restaurant: Wer steckt dahinter? Neu Großeinsatz bei Leipzig: Vermummte Spezialeinheit rückt aus 9.462 Traktor fängt plötzlich Feuer und fackelt komplett ab 2.903 Aus Syrien gerettet: Die Weißhelme sind in Deutschland! 3.800 Markus (†22) bei Streit in Köthen gestorben: Anklage gegen Teenie-Duo erhoben 2.792 Ägyptische Studentin (†22) gerammt und rassistisch beschimpft! Anklage gegen Todesfahrer 2.449