So bewegend nimmt Maite Kelly von Aretha Franklin Abschied Neu Blamage in Runde Eins! Dynamo fliegt gegen Viertligist aus dem DFB-Pokal Neu Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 7.216 Anzeige Kantersieg! Hoffenheim nimmt Kaiserslautern auseinander! Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 8.655 Anzeige
9.817

Merkel siegt im TV-Duell: Schulz, Aus, Ende?

Angela Merkel und ihr Herausforderer Martin Schulz im TV-Duell vor der Bundestagswahl.
Angela Merkel und Martin Schulz beim TV-Duell vor der Bundestagswahl.
Angela Merkel und Martin Schulz beim TV-Duell vor der Bundestagswahl.

Berlin – Die Polit-Schlacht im TV-Studio ist geschlagen! Die Kanzlerin und ihr SPD-Herausforderer schenkten sich nichts, blieben aber auffallend sachlich beim Abarbeiten der Fragen zu Migration und Integration, innerer Sicherheit, Sozial- und Außenpolitik. Am Ende aber hatte die Amtsinhaberin bei den Zuschauern die Nase vorn.

Zu Beginn des einzigen direkten Schlagabtauschs zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) und ihres SPD-Herausforderers Martin Schulz (61) wirkten die Kontrahenten zunächst angespannt. Das legte sich im Laufe der Live-Sendung aus dem Studio B in Berlin-Adlershof. Was dann kam, war gepflegte Langeweile ohne echte Höhepunkte.

Schulz sprach langsam, nahm sich in kleinen Pausen immer Zeit zum Nachdenken. Merkel dagegen wirkte routiniert und sachlich. Nach einer ersten ARD-Umfrage lag Merkel vor ihrem Herausforderer. 44 Prozent sagten schon zur Halbzeit, die CDU-Chefin sei überzeugender gewesen, nur 32 Prozent sagten dies über den SPD-Chef. Bei den unentschiedenen Wählern lag Merkel mit 36 zu 31 Prozent vorne.

Die Moderatoren von "Das TV-Duell: Merkel-Schulz": (v.l) Peter Kloeppel (RTL), Maybrit Illner (ZDF), Claus Strunz (SAT.1), Sandra Maischberger (ARD).
Die Moderatoren von "Das TV-Duell: Merkel-Schulz": (v.l) Peter Kloeppel (RTL), Maybrit Illner (ZDF), Claus Strunz (SAT.1), Sandra Maischberger (ARD).

Eine große Mehrheit hielt Schulz allerdings für angriffslustiger: 78 zu 6 Prozent. Bei den Fragen nach Argumentation (44 zu 36), Kompetenz (59 zu 18), Glaubwürdigkeit (47 zu 26) und Sympathie (46 zu 26) lag dagegen Merkel teils deutlich vor dem SPD-Kanzlerkandidaten.

SPD-Herausforderer Martin Schulz hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unter anderem Fehler in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. Der SPD-Vorsitzende kritisierte, dass Merkel sich zu Beginn der Flüchtlingskrise im Herbst 2015 nicht mit den europäischen Partnern abgestimmt habe.

Wenn sie sage, sie würde alles wieder so machen wie 2015, könne er nur sagen: "Dazu würde ich nicht raten." Eine europäische Lösung wäre weniger zulasten Deutschlands gegangen.

Merkel verteidigte in dem live übertragenen Schlagabtausch ihre Entscheidung von vor zwei Jahren, in Ungarn festsitzenden Migranten und Flüchtlingen den Weg nach Deutschland zu ebnen. Sie habe damals nicht anders handeln können. "Es musste entschieden werden." Es sei klar gewesen, dass Ungarns Regierungschef Viktor Orban sich nicht solidarisch zeigen würde.

Sie habe im übrigen ihren Kurs mit dem damaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (beide SPD) abgestimmt.

Die Fragerunde: Vier Moderatoren und die beiden Kandidaten.
Die Fragerunde: Vier Moderatoren und die beiden Kandidaten.

Schulz fragte Merkel daraufhin direkt, warum der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer Orban als Ehrengast zur CSU eingeladen habe. Die CDU-Chefin umging die Frage.

Im Konflikt mit der Türkei sprach sich Schulz für einen Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara aus. "Wenn ich Kanzler werde, werde ich (...) die Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der Europäischen Union abbrechen."

Er ergänzte mit Blick auf die jüngste Festnahme zweier Deutscher in der Türkei: "Es ist ein Punkt erreicht, in dem wir die wirtschaftlichen Beziehungen, die Finanzbeziehungen, die Zollunion und die Beitrittsverhandlungen zur Europäischen Union beenden müssen.» Merkel verwies darauf, dass der Abbruch der Beitrittsverhandlungen einstimmig von allen EU-Mitgliedstaaten beschlossen werden müsse.

Am Freitag war bekannt geworden, dass zwei Deutsche im Urlaubsort Antalya festgenommen worden. Ihnen werden Verbindungen zur Gülen-Bewegung vorgeworfen, die die türkische Regierung für den gescheiterten Putschversuch vor gut einem Jahr verantwortlich macht.

Der SPD-Kanzlerkandidat relativierte zum Auftakt seinen Vorwurf, Merkel unternehme mit ihrer inhaltsarmen Politik einen "Anschlag auf die Demokratie". Dies sei eine "harte und zugespitzte Formulierung" beim SPD-Parteitag gewesen, die er so nicht noch einmal sagen würde. Er bekräftigte allerdings, Merkel scheue die Kontroverse, was den rechten Rand stärke.

Merkel widersprach und erklärte, sie sehe in ihrer Politik keine Beliebigkeit. Auf die Frage, ob sie eine "All-inclusive-Kanzlerin" sei, die bei Themen wie Migration oder der Diesel-Affäre ganz unterschiedliche Meinungen vertrete, sagte sie, die Herausforderungen seien immer andere. Sie ergänzte: "Jeder Mensch verändert sich im Laufe seines Lebens." Merkel sagte, je mehr Menschen zur Wahl gehen, um so weniger Chancen hätten die Parteien an den politischen Rändern.

Wer hat mehr überzeugt?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach ZDF- und ARD-Umfragen das TV-Duell am Sonntagabend gegen ihren SPD-Herausforderer Martin Schulz gewonnen. Nach ARD-Zahlen lag die CDU-Vorsitzende mit 55 zu 35 Prozent vorne. Im ZDF kam sie auf 32 Prozent Zustimmung, Schulz auf 29 Prozent. 39 Prozent der Befragten waren hier unentschieden.

So denken die Zuschauer über das TV-Duell.
So denken die Zuschauer über das TV-Duell.
.
.
.
.
Martin Schulz auf dem Weg zum TV-Duell.
Martin Schulz auf dem Weg zum TV-Duell.
Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem TV-Duell.
Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem TV-Duell.

Fotos: DPA, Screenshot ARD

Pokal-Sensation in Ulm! Titelverteidiger Frankfurt scheidet in der 1. Runde raus Neu Total verändert: Fans begeistert von "neuer" Cathy Lugner Neu
Klasse Fight vom Außenseiter! Bayern quälen sich eine Runde weiter Neu Frohe Neuigkeiten für Hana Nitsche: Das Baby ist endlich da! Neu Zimmerwechsel läuft aus dem Ruder: Verletzte bei Randale in Asylunterkunft Neu Festnahme! Mafia-Boss war auch in Deutschland untergetaucht Neu
Schock-Fund! Frauenleiche in 1,70 Meter tiefer Grube entdeckt Neu Nachgeholfen? Mariah Carey überrascht mit schlanker Figur Neu Von ihnen geht Terrorgefahr aus! Immer mehr radikale Islamisten in Deutschland Neu Streit eskaliert: Mann schlägt auf Bekannten ein, der nun um sein Leben kämpft Neu Brücken-Drama in Genua: Allianz gleich doppelt betroffen Neu Es bricht allen das Herz: Paar heiratet, trotz seines schweren Schicksals Neu Welche sexy Wassernixe bringt die Männer hier ins Schwärmen? Neu Single-Mädels aufgepasst! Auf diese Frauen steht Pietro Lombardi Neu Frau (26) entdeckt am Strand merkwürdige Flecken an ihrem Körper: Wenig später liegt sie im Koma 2.437 Oma erstochen, Mutter schwer verletzt: So geht es mit verhafteter Frau (27) weiter 684 Ausschreitungen beim Pokalspiel in Magdeburg: Darmstadt-Fans rasten aus 2.525 Bluttat in Arztpraxis: Hunderte demonstrieren in Offenburg 2.754 Mann wird 42 Mal geblitzt und merkt es nicht, nun kommt die saftige Rechnung 2.010 Auf Weltreise: Ex-GZSZ-Star wäre fast gestorben 995 Junge Lotto-Millionärin bereut, was sie mit dem ganzen Geld gemacht hat 2.418 Nach Ehe-Aus: Verena Ofarim mit neuer Liebe am Gardasee 917 Im Einsatz! Polizist fährt Frau (21) an 985 Schrecklicher Unfall im Dunklen: Frau überfährt Person, die auf Straße liegt 2.910 Innenminister Pistorius kritisiert NRW-Kollegen scharf 62 Nach heftigem Crash: 23-Jähriger lässt schwer verletzten Beifahrer zurück 1.580 Nicht integrierbar! Darum wird ein muslimisches Paar nicht eingebürgert 1.655 Schrecklich! Viertliga-Spiel wegen schweren Unfalls abgesagt! 6.579 Frau springt aus brennendem Haus, obwohl sie das nicht müsste 961 Rezepte nur gegen Sex: Arzt soll kranke Frauen erpresst haben 1.148 Bayern-SPD droht Pleite: Schmidt hat Bundespartei vor Wahl im Visier 127 Deutschlands berühmtester Kriminalbiologe mit kuriosem Geständnis! 3.115 Achtung vor diesem richtig miesen Diebstahl-Trick! 212 Feuerquallen machen das Baden in der Ostsee zur Schmerz-Hölle 1.328 Familienglück: Baby von Motsi Mabuse tanzt mit Daddy 1.571 Wird der DHL-Erpresser nie gefasst? "Die Chancen stehen 50:50" 344 Schlimmes Busunglück in Polen: Drei Tote und 18 teils schwer Verletzte 1.289 Narumol nach Vergiftung schwer krank: Bauer-sucht-Frau-Star in Todesangst! 4.485 Frau halbiert ihr Gewicht nahezu und sieht jetzt völlig anders aus 1.992 Umweltkatastrophe: Ölteppich vor Helgoland abgetaucht 2.123 Nahles will Sanktionen für jüngere Hartz-IV-Empfänger abschaffen 1.311 Schwebebahn-Unfall im Europa-Park: Zwei Verletzte 1.763 Riesige Flammen: Hier fackeln 1000 Strohballen ab 152 Mann verschwindet beim Baden im See, dann machen die Taucher traurigen Fund 1.997 Weil sich keiner um ihn kümmerte: Polizistin stillt fremdes, verwahrlostes Baby 13.237 Einbrecher zwingt Paare dazu, Sex vor ihm zu haben: Dann wird es noch schlimmer 5.549 Kofi Annan tot! Ehemaliger UN-Generalsekretär stirbt mit 80 Jahren 1.197 Kickt jetzt im Container: Er zieht bei Promi Big Brother ein 1.985 Darum hasst Clueso Autofahren und will auch keinen Lappen haben 927