Erst Nackt-Video, dann DSDS: Kann Toni die Jury von sich überzeugen? Top Blitzeinbruch: Auto rast in Juwelier nahe Ku'damm Neu So günstig verkauft MediaMarkt jetzt die Nintendo Switch Anzeige Noch eine Luxus-Meile für Hamburg: Kommen die Galeries Lafayette in die HafenCity? Neu Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 14.850 Anzeige
9.818

Merkel siegt im TV-Duell: Schulz, Aus, Ende?

Angela Merkel und ihr Herausforderer Martin Schulz im TV-Duell vor der Bundestagswahl.
Angela Merkel und Martin Schulz beim TV-Duell vor der Bundestagswahl.
Angela Merkel und Martin Schulz beim TV-Duell vor der Bundestagswahl.

Berlin – Die Polit-Schlacht im TV-Studio ist geschlagen! Die Kanzlerin und ihr SPD-Herausforderer schenkten sich nichts, blieben aber auffallend sachlich beim Abarbeiten der Fragen zu Migration und Integration, innerer Sicherheit, Sozial- und Außenpolitik. Am Ende aber hatte die Amtsinhaberin bei den Zuschauern die Nase vorn.

Zu Beginn des einzigen direkten Schlagabtauschs zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (63, CDU) und ihres SPD-Herausforderers Martin Schulz (61) wirkten die Kontrahenten zunächst angespannt. Das legte sich im Laufe der Live-Sendung aus dem Studio B in Berlin-Adlershof. Was dann kam, war gepflegte Langeweile ohne echte Höhepunkte.

Schulz sprach langsam, nahm sich in kleinen Pausen immer Zeit zum Nachdenken. Merkel dagegen wirkte routiniert und sachlich. Nach einer ersten ARD-Umfrage lag Merkel vor ihrem Herausforderer. 44 Prozent sagten schon zur Halbzeit, die CDU-Chefin sei überzeugender gewesen, nur 32 Prozent sagten dies über den SPD-Chef. Bei den unentschiedenen Wählern lag Merkel mit 36 zu 31 Prozent vorne.

Die Moderatoren von "Das TV-Duell: Merkel-Schulz": (v.l) Peter Kloeppel (RTL), Maybrit Illner (ZDF), Claus Strunz (SAT.1), Sandra Maischberger (ARD).
Die Moderatoren von "Das TV-Duell: Merkel-Schulz": (v.l) Peter Kloeppel (RTL), Maybrit Illner (ZDF), Claus Strunz (SAT.1), Sandra Maischberger (ARD).

Eine große Mehrheit hielt Schulz allerdings für angriffslustiger: 78 zu 6 Prozent. Bei den Fragen nach Argumentation (44 zu 36), Kompetenz (59 zu 18), Glaubwürdigkeit (47 zu 26) und Sympathie (46 zu 26) lag dagegen Merkel teils deutlich vor dem SPD-Kanzlerkandidaten.

SPD-Herausforderer Martin Schulz hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unter anderem Fehler in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. Der SPD-Vorsitzende kritisierte, dass Merkel sich zu Beginn der Flüchtlingskrise im Herbst 2015 nicht mit den europäischen Partnern abgestimmt habe.

Wenn sie sage, sie würde alles wieder so machen wie 2015, könne er nur sagen: "Dazu würde ich nicht raten." Eine europäische Lösung wäre weniger zulasten Deutschlands gegangen.

Merkel verteidigte in dem live übertragenen Schlagabtausch ihre Entscheidung von vor zwei Jahren, in Ungarn festsitzenden Migranten und Flüchtlingen den Weg nach Deutschland zu ebnen. Sie habe damals nicht anders handeln können. "Es musste entschieden werden." Es sei klar gewesen, dass Ungarns Regierungschef Viktor Orban sich nicht solidarisch zeigen würde.

Sie habe im übrigen ihren Kurs mit dem damaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (beide SPD) abgestimmt.

Die Fragerunde: Vier Moderatoren und die beiden Kandidaten.
Die Fragerunde: Vier Moderatoren und die beiden Kandidaten.

Schulz fragte Merkel daraufhin direkt, warum der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer Orban als Ehrengast zur CSU eingeladen habe. Die CDU-Chefin umging die Frage.

Im Konflikt mit der Türkei sprach sich Schulz für einen Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara aus. "Wenn ich Kanzler werde, werde ich (...) die Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der Europäischen Union abbrechen."

Er ergänzte mit Blick auf die jüngste Festnahme zweier Deutscher in der Türkei: "Es ist ein Punkt erreicht, in dem wir die wirtschaftlichen Beziehungen, die Finanzbeziehungen, die Zollunion und die Beitrittsverhandlungen zur Europäischen Union beenden müssen.» Merkel verwies darauf, dass der Abbruch der Beitrittsverhandlungen einstimmig von allen EU-Mitgliedstaaten beschlossen werden müsse.

Am Freitag war bekannt geworden, dass zwei Deutsche im Urlaubsort Antalya festgenommen worden. Ihnen werden Verbindungen zur Gülen-Bewegung vorgeworfen, die die türkische Regierung für den gescheiterten Putschversuch vor gut einem Jahr verantwortlich macht.

Der SPD-Kanzlerkandidat relativierte zum Auftakt seinen Vorwurf, Merkel unternehme mit ihrer inhaltsarmen Politik einen "Anschlag auf die Demokratie". Dies sei eine "harte und zugespitzte Formulierung" beim SPD-Parteitag gewesen, die er so nicht noch einmal sagen würde. Er bekräftigte allerdings, Merkel scheue die Kontroverse, was den rechten Rand stärke.

Merkel widersprach und erklärte, sie sehe in ihrer Politik keine Beliebigkeit. Auf die Frage, ob sie eine "All-inclusive-Kanzlerin" sei, die bei Themen wie Migration oder der Diesel-Affäre ganz unterschiedliche Meinungen vertrete, sagte sie, die Herausforderungen seien immer andere. Sie ergänzte: "Jeder Mensch verändert sich im Laufe seines Lebens." Merkel sagte, je mehr Menschen zur Wahl gehen, um so weniger Chancen hätten die Parteien an den politischen Rändern.

Wer hat mehr überzeugt?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach ZDF- und ARD-Umfragen das TV-Duell am Sonntagabend gegen ihren SPD-Herausforderer Martin Schulz gewonnen. Nach ARD-Zahlen lag die CDU-Vorsitzende mit 55 zu 35 Prozent vorne. Im ZDF kam sie auf 32 Prozent Zustimmung, Schulz auf 29 Prozent. 39 Prozent der Befragten waren hier unentschieden.

So denken die Zuschauer über das TV-Duell.
So denken die Zuschauer über das TV-Duell.
.
.
.
.
Martin Schulz auf dem Weg zum TV-Duell.
Martin Schulz auf dem Weg zum TV-Duell.
Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem TV-Duell.
Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem TV-Duell.

Fotos: DPA, Screenshot ARD

Estefania Wollny und Drag Queen Pam schaffen es in den DSDS-Recall Neu Update Vater schießt Freund (31) seiner Tochter (18) auf offener Straße nieder: Nun muss er in den Knast Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 11.364 Anzeige Junge oder Mädchen? Sven Hannawald verrät Geschlecht seines Babys Neu Wunderheilung bei "Dancing on Ice"? Sarah Lombardi zurück auf dem Eis 1.916 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 2.944 Anzeige Standesamt-Drama bei Farmer Gerald: Anna enttäuscht und in Tränen aufgelöst 3.597 Deshalb mag Ex-Boxerin Regina Halmich keine Torten mehr 589
Gefährliche Seuche! Sperrzone ausgeweitet 323 Kaum zu glauben: 1. FC Köln lehnte 75 Millionen Euro für Modeste ab! 287 Auto geht während der Fahrt in Flammen auf 1.110 Geschwächt und erschöpft! Große Sorge um Mode-Star Karl Lagerfeld 3.063 Am Flughafen: Blind Date mit Hindernissen, doch auf die Polizei ist Verlass 934
Schick oder Schock? So sieht Madonna nicht mehr aus! 3.011 Polizist bei Kontrolle angefahren: Polizei schnappt 22-Jährigen 1.417 Hundertfacher Mord: War Täter Niels Högel kein Einzelfall? 1.165 Update Lego legt sich mit Youtuber "Herr der Steine" an 1.250 Wie in der DDR? So poltern die AfD-Männer Räpple und Gedeon nach ihrem Landtags-Ausschluss 138 Gzuz auf der Anklagebank: Wie kriminell ist der Straßenbande-Rapper? 4.633 Mann verabredet sich zum Sex und erlebt böse Überraschung 250 Instagram-Model kauft ihren Kindern (†2 und †4) einen Schokoriegel, dann erdrosselt sie beide 3.956 Käfer-Stammtisch gibt es auch außerhalb des Dschungel-Camps 18 Mutmaßlicher Taliban vor Gericht: Log er, um als Flüchtling anerkannt zu werden? 175 Schlüsseldienst soll ausgesperrtem Mann helfen, dann kracht es gewaltig 1.533 Schockmoment! Neun Monate altes Baby kracht mit Laufhilfe Rolltreppe runter 1.384 Heftiger Unfall auf Autobahn! Lkw kracht in Schilderwagen und kippt um 2.587 Bismarck-Denkmal wird saniert: Doch was passiert danach? 114 Handball-WM: Tim Suton rückt für verletzten Strobel ins DHB-Team 778 Familienvater niedergestochen: Angeklagter gesteht! 1.615 Lehrerin vernascht Schüler und will es unbedingt vertuschen 3.053 Kurioser Wechsel: Palmer tauscht eine Woche lang seine Facebook-Identität 527 Verletzungen vor Hahnenkammrennen: Nur drei Ski-Asse des DSV nominiert 546 Ärzte wollten Sammy nicht behandeln! Jetzt kämpft er um sein Leben 1.592 Polizist schockt Mann mit Taser, kurze Zeit später ist er tot 2.144 Arbeiter von Müllfahrzeug eingeklemmt und verletzt 1.102 VfB bleibt hart! Reschke schiebt Pavard-Wechsel zu Bayern im Winter Riegel vor 59 72-Jähriger soll zwei Nachbarskinder jahrelang sexuell missbraucht haben 1.495 Frau rastet nach Sex komplett aus, wirft Möbel und tritt Polizisten ins Gesicht 3.737 Ominöses Ding bei "Bares für Rares": Ihr erratet nie, was das ist! 2.316 Davis Cup: DTB-Team in Bestbesetzung mit Zverev an der Spitze 109 200.000 Euro Schaden! Unbekannte schießen auf Autobahnschilder 185 Süßes Fellknäuel auf dem Vormarsch: Das Berliner Eisbär-Baby tappst sich den Winterspeck weg 610 Chris Brown in Paris verhaftet! Hat er eine Frau vergewaltigt? 2.509 Vorbestrafter schickt Kind (9) Porno-Bilder 718 Frau stirbt durch Kopfschuss: Ermittler glauben nicht an Mord 4.573 Razzia in Görlitz! Mann baut 600 Meter Gleise zurück und will sie verticken 7.437 Frau attackiert Mann mit Messer: Unglaublich, was Polizei bei ihr entdeckt 2.459 Bürgermeister fordert Absetzung des Dortmunder Tatorts! 3.066 Update Neuer Vertrag zwischen Frankreich und Deutschland besiegelt! 1.274 Leonies Stiefvater David H. bricht sein Schweigen: Erste Aussage vor Gericht überrascht 3.288