Jäger bei Erntearbeiten erschossen Neu Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld Neu Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu Neu Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 3.924 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.615 Anzeige
202

Kraft und Laschet im Duell: Streit um Jäger, Konsens über Flüchtlinge

Die Landtagswahlen in NRW stehen vor der Tür: Im TV-Duell lieferten sich Hannelore Kraft (SPD) und Armin Laschet (CDU) den üblichen Schlagabtausch ab.
Hannelore Kraft (SPD) stand vor allem Innenminister Ralf Jäger (SPD) zur Seite, der zur Zielscheibe von Laschet wurde.
Hannelore Kraft (SPD) stand vor allem Innenminister Ralf Jäger (SPD) zur Seite, der zur Zielscheibe von Laschet wurde.

Düsseldorf - Wenn die Umfragen stimmen, könnten Ministerpräsident Hannelore Kraft und Herausforderer Armin Laschet nach der Landtagswahl am 14. Mai aufeinander angewiesen sein. Neben dem üblichen Schlagabtausch zeichneten sich im TV-Duell auch Gemeinsamkeiten ab.

Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben sich Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und ihr CDU-Herausforderer Armin Laschet ein hitziges TV-Duell geliefert.

Während in der Sicherheitspolitik scharfe Differenzen deutlich wurden, zeigten Kraft und Laschet am Dienstagabend vor den Kameras vor allem in der Integrationspolitik auch Übereinstimmung.

Im einzigen TV-Duell vor der NRW-Landtagswahl am 14. Mai attackierte Laschet erneut NRW-Innenminister Ralf Jäger. Der SPD-Politiker trage die Verantwortung für Sicherheitspannen unter anderem im Terrorfall Anis Amri und in der Kölner Silvesternacht.

"Wir finden, dass er zum Sicherheitsrisiko geworden ist", sagte Laschet. In NRW gebe es 144 Einbrüche pro Tag - so viele wie Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz zusammen. Kraft stellte sich dagegen erneut vor ihren umstrittenen Innenminister. "Bisher gab es für mich keinen Anlass, ihn nach Hause zu schicken."

Gestritten wurde auch über die Dauerstaus in NRW und über das Kernprojekt der rot-grünen Landesregierung "Kein Kind zurücklassen". Laschet bezeichnete das Präventionsprojekt gegen vererbte soziale Benachteiligung als "Überschrift".

Es gehe nicht an, dass Rot-Grün für dieses Vorhaben Schulden mache. In der Debatte um das mit rund 140 Milliarden Euro am höchsten verschuldete Bundesland hielt Kraft dagegen: "Wir haben den Mut gehabt, Schulden weniger schnell abzubauen, weil wir 7000 Lehrerstellen geschaffen haben."

Armin Laschet (CDU) hat einige Parallelen mit der Ministerpräsidentin Kraft.
Armin Laschet (CDU) hat einige Parallelen mit der Ministerpräsidentin Kraft.

In den Meinungsumfragen hat die regierende rot-grüne Koalition seit längerem keine Mehrheit. Die SPD schneidet am besten ab; die wahrscheinlichste Konstellation ist derzeit eine große Koalition mit der CDU.

In der Schul- und Flüchtlingspolitik zeichneten sich am ehesten Einigungslinien ab. Kraft betonte, NRW habe immer von Einwanderung profitiert. "Das sollten wir beibehalten." "Stimmt", pflichtete Laschet bei.

Trotz gegenteiliger Schuldzuweisungen, welche Regierung Fehlentwicklungen beim "Turbo-Abi" zu verantworten habe, steht fest: Sowohl SPD als auch CDU wollen den Schulen nach anhaltenden Klagen von Eltern, Lehrern und Schülern mehr Wahlmöglichkeiten geben für das Abitur nach acht oder neun Jahren Gymnasium.

Bei einem Wahlsieg am 14. Mai wäre Kraft weiterhin eine Neuauflage ihrer rot-grünen Koalition am liebsten. "Wenn es nicht reicht, werden wir weitersehen." Die AfD komme nicht infrage; die Linke sei nicht regierungsfähig.

Kraft und CDU-Landeschef Laschet stellten sich im WDR-Fernsehen eine Stunde lang live den Fragen der Chefredakteurinnen Sonia Mikich und Gabi Ludwig. Am Donnerstag treffen sie in der großen Runde der sieben aussichtsreichsten Spitzenkandidaten aufeinander.

Fotos: DPA

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.188 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 1.722 Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.104 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 802
Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 8.495 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.099 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.516 Anzeige "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 16.725 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 8.066 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.175
Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 710 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 5.383 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 1.777 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 356 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 4.582 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.078 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 4.335 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 2.548 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.931 Anzeige Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 519 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 272 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.326 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.099 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 1.627 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 3.832 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 850 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 5.730 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 913 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 9.100 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.058 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.646 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.033 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 469 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 574 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 787 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 2.844 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.455 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 367 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 24.790 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.653 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 6.047 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 4.873 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 4.883 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.551 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.134 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 445 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.454 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.070 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.383 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 443