Probleme für TV-Zuschauer? Zahl der Störungsmeldungen wächst

Deutschland - Wer am heutigen Abend gemütlich TV schauen möchte, schaut womöglich in die Röhre. Auf Allestörungen.de wächst die Anzahl der Störungsmeldungen.

Da nützt die beste Fernbedienung nix (Symbolbild).
Da nützt die beste Fernbedienung nix (Symbolbild).  © 123RF / Rainer Puster

Seit ungefähr 17.30 Uhr melden diverse Haushalte Störungen beim Empfang der Privatsender RTL, Sat1, oder Prosieben, aber auch bei den Öffentlich-Rechtlichen.

Betroffen sind praktisch alle Teile des Bundesrepublik. Es scheint sich also nicht um ein regionales Problem zu handeln.

Die Ursache ist nicht bekannt.

Falls das Fernsehsignal irgendwann wieder bei allen funktioniert. Bei RTL ändert sich am heutigen Abend das TV-Programm.

Es wird ein Coronavirus-Spezial gesendet, darüber hinaus entfällt das Euro-League-Rückspiel zwischen Red Bull Salzburg und Eintracht Frankfurt und wird durch Serien ersetzt.

Die Highlights der Euro League gibt es ab 23.15 Uhr auf ntv zu sehen.

In ganz Deutschland kommt es zu Störungen.
In ganz Deutschland kommt es zu Störungen.  © Screenshot Alle Störungen

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0