Mutter packt aus: Hat Sarah Pietros Familie zerstört?

2011 war noch alles gut. Mama (l.), Pietro, Oma und Papa Lombardi zusammen auf der DSDS-Aftershow-Party.
2011 war noch alles gut. Mama (l.), Pietro, Oma und Papa Lombardi zusammen auf der DSDS-Aftershow-Party.

Köln - Die Ereignisse überschlagen sich in der Ca(u)sa Lombardi! Während sich Pietro am Freitag zum ersten Mal selbst zu den Gerüchten um das Ehe-Aus äußerte, hat nun auch seine Mutter das Wort ergriffen. Und holt ganz schön aus gegen Sarah.

Im Interview mit Bild verriet Nicole Lombardi nun, dass die enge Beziehung zu ihrem Sohn Pietro zerbrach, als er sich nach seiner DSDS-Teilnahme für Sarah entschied. Quittierte der 24-Jährige etwa aus Liebe die Verbindung zu seinen Eltern? Alle Indizien sprechen dafür.

"Ich habe mit Sarah noch nie ein Wort gewechselt. Und die Beziehung schon immer kritisch gesehen. Aber wir wollen uns raushalten", gesteht Pietros Mutter. 

Mit der Geburt von Söhnchen Alessio, der das Glück des jungen TV-Traumpaars noch vergrößerte, erlebten die Großeltern väterlicherseits einen weiteren harten Schlag. 

Wie Giovanni und Nicole Lombardi traurig erzählen, durften sie ihren Enkel bis heute nicht kennenlernen, nie in den Arm nehmen.

Pietro berichtete seinen Eltern noch nicht einmal, dass er und Sarah ein Kind erwarten: "Ich habe auf der Arbeit gehört, dass Sarah schwanger ist. Die Kollegen hatten das im Internet gelesen und gratulierten mir. Wären wir damals nach Köln ins Krankenhaus, um den Kleinen zu sehen, hätten sie uns rausgeschmissen!", so die enttäuschte Omi.

Von dieser Schwangerschaft erfuhr Pietros Mutter nur von Kolleginnen. Der Sohn brach den Kontakt zu den Eltern ab.
Von dieser Schwangerschaft erfuhr Pietros Mutter nur von Kolleginnen. Der Sohn brach den Kontakt zu den Eltern ab.

Ob Giovanni und Nicole, die in Karlsruhe leben, ihren Enkel jemals zu Gesicht bekommen?

Gerade krabbelt Alessio ja mit Mami Sarah durch die griechische Sonne. Die 24-Jährige hat sich eine Auszeit genommen und verbringt mit ihrem Bruder Gianluca und dem Kleinen entspannte Tage in Griechenland.

Zu den Vorwürfen, dass sie Pietro mit einem gewissen Michal T. fremdgegangen ist (TAG24 berichtete), äußerte sie sich noch nicht. Doch auch hier wird die Beweislage immer ernster. 

Und wie geht Pietro mit seiner neuen Rolle als gehörnter Ehemann um?

Anscheinend lächelt auch er die Sorgen weg - und gab erstmals über Snapchat ein Statement ab. Wie Lasertag-Zocken, auf Shoppingtour und zum Friseur.

Letzterer postete gleich mehrere Fotos von seinem prominenten Kunden bei Facebook. "Edessa" frisiert seine Kunden übrigens in Karlsruhe - dem Wohnort von Pietros Eltern. Vielleicht kehrt der verlorene Sohn nun doch wieder zurück ins Elternhaus. Giovanni und Nicole wird's freuen...

Kein Ehering mehr an Pietros Hand!

Sarah genießt währenddessen die griechische Sonne mit Söhnchen Alessio