Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram Neu Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! Neu Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? Neu Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.119 Anzeige
3.441

Irrer Kartoffel-Streit: Polizei wird beleidigt und lässt sich auf Vergleich ein

Kartoffel-Vergleich mit Polizei Dortmund

Ein Twitter-User mit dem Namen Kartoffelotto hatte die Polizei Dortmund beleidigt. Dann klinkte sich auch noch Jan Böhmermann ein. Jetzt komm es zum Vergleich.

Dortmund - Einem absurden Streit zwischen einem Twitter-User und der Polizei Dortmund sollen nun 300 Kilo Kartoffeln ein Ende setzen.

Der Tweet eines Twitter-Users hatte die Kartoffel-Debatte ausgelöst
Der Tweet eines Twitter-Users hatte die Kartoffel-Debatte ausgelöst

Auslöser für den Zwist, in den sich inzwischen auch TV-Entertainer Jan Böhmermann eingeklinkt hat, war ein aus Sicht der Polizei herabwürdigender Tweet des Users "Kartoffelotto" vor etwa drei Wochen.

Am Dienstag soll der Streit dann in einem klärenden Gespräch beigelegt werden, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag - und mit einer Spende von insgesamt 300 Kilo Erdäpfeln an gemeinnützige Einrichtungen, zu der "Kartoffelotto", die Polizei und Böhmermann in gleichen Teilen beitragen wollen.

"Ihr seid ein absolut lachhafter Haufen", hatte "Kartoffelotto" Ende September an die Adresse der Dortmunder Polizei getwittert.

Der Fußball-Fan ärgerte sich darüber, dass das Spiel seines Clubs Borussia Dortmund von erhöhtem Polizeiaufgebot begleitet wurde, während die Polizei dafür kritisiert wurde, Tage zuvor bei einer Neonazi-Demo in der Stadt nicht eingeschritten zu sein.

"Heute sind dann wieder Kapazitäten frei?", stänkerte er. Die Polizei drohte daraufhin mit Anzeige und leitete formal Ermittlungen ein. "Die Social Media Kanäle sind kein rechtsfreier Raum. Als lachhafter Haufen möchten auch wir nicht bezeichnet werden", sagte die Polizeisprecherin dazu.

Das Vorgehen der Polizei sorgte bei Twitter jedoch für Wirbel, erst recht als sich Jan Böhmermann, selbst aktiver Twitter-Nutzer mit mehr als 2 Millionen Followern, auf "Kartoffelottos" Seite schlug. Eine Einladung der Polizei zum klärenden Gespräch bei einem Kaffee sollte die Wogen glätten.

Doch Anfang der Woche berichtete "Kartoffelotto" bei Twitter, er habe eine Vorladung wegen des Verdachts der Beleidigung erhalten. "Wat willste dazu noch sagen...", ärgerte er sich. Die Solidarität bei Twitter war groß. Mehrere Medien hatten berichtet.

Am Mittwochabend stellte die Polizei schließlich noch einmal ihre Sicht der Dinge klar: Die Polizei verzichte auf einen Strafantrag und bekräftigte statt Vorladung die Einladung zum Gespräch.

"Kartoffelotto" stimmte zu, nicht ohne eine witzige Pointe zu setzen: In Anspielung auf seinen Namen bot er an, 100 Kilo Kartoffeln für einen gemeinnützigen Zweck zu spenden.

Sein Vorschlag: "Wenn ihr auch 100 gebt (nur dann), gibt Kollege @janboehm auch noch 100 (ernsthaft!) macht 300 (!). Deal?" Polizei und Böhmermann willigten ein. Letzterer fügte hinzu: Aber nur wenn "danach der Quatsch zuende ist bitte".

Jan Böhmermann in seinem Studio in Köln-Ehrenfeld.
Jan Böhmermann in seinem Studio in Köln-Ehrenfeld.

Fotos: DPA

Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? Neu Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.444 Anzeige MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" Neu Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten Neu Damit die Züge rollen! Diese Firma sucht Leute, die unsere Gleise sichern Anzeige Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind tot geborgen Neu So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür Neu Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" Neu Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" Neu Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? Neu
Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego Neu Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm 278 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 2.688 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 64
Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? 1.510 Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank 870 Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere 90 Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt 2.676 Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern 68 Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" 1.186 Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung 2.119 Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! 369 Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! 256 Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab 136 AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird 1.670 Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen 2.025 Update Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? 266 Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter 464 Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen 4.666 Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung 1.997 Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" 2.477 Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! 218 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen 1.826 Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? 261 Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen 3.148 Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! 86 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an 66 Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben 802 Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo 3.400 Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" 67 Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut 1.655 Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert 227 Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet eine Frau das Leben 2.446 Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm 2.251 User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" 3.377 Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? 1.545 Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! 31 Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! 321 Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf 128