Typen treiben Tiger in die Enge, dann greift das Tier einen an!

Bhandara District (Indien) - Fast einhundert Inder wollten einen Tiger von einem Feld vertreiben. Dann schlug das Raubtier zurück.

Der Mann wurde von einem Tiger überrannt und legte sich deshalb auf den Boden.
Der Mann wurde von einem Tiger überrannt und legte sich deshalb auf den Boden.  © Screenshot/Twitter/ParveenKaswan

Es wirkt etwas befremdlich, was die knapp 100 Männer Ende Januar auf einem Feld im indischen Staat Maharashtra getan haben.

Anstatt zu warten, dass ein Tiger aus freien Stücken abzieht, haben sie versucht, das Tier zu vertreiben.

Dazu näherten sie sich im Halbkreis und sperrten eine Straße ab. So blieb dem wilden Tiger nur eine Fluchtroute.

Doch auf dieser befand sich noch ein hilfloser Mann!

Als der große Vierbeiner den Menschen entdeckte steuerte er ihn sofort an. Der Typ sah daraufhin keinen anderen Ausweg, als sich wie tot auf den Boden zu legen, wie ein Video von Parveen Kaswan vom staatlichen Forstamt zeigt.

Und der Plan schien zu funktionieren: Zwar legte sich der Tiger kurzzeitig zu dem Mann und roch scheinbar an ihm. Doch schon nach kürzester Zeit zog die große Katze ab.

Für den waghalsigen Mann ging die Sache somit glimpflich aus. Nachmachen dennoch nicht empfohlen!

Das Video des gegenseitigen Angriffs

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0