Sperrung am Wochenende: Busse statt Bahnen auf der Linie U3

Hamburg - Wieder legen Bauarbeiten am Wochenende einen U-Bahn-Abschnitt in Hamburg lahm.
Nach Barmbek fährt die U3 zwar am Wochenende, doch dann ist Schluss.
Nach Barmbek fährt die U3 zwar am Wochenende, doch dann ist Schluss.  © dpa/Daniel Bockwoldt

Die Hochbahn baut auf der Linie U3 zwischen Barmbek und Wandsbek-Gartenstadt.

Dazu wird der Zugverkehr von 6.15 Uhr am Samstag bis Betriebsschluss am Sonntag zwischen den beiden Haltestellen eingestellt, teilte die Hochbahn mit.

Grund hierfür seien Gleisbauarbeiten.

Statt der Züge fahren am Wochenende Ersatzbusse, sie halten auch an der Station Habichtstraße.

Mit den Bussen kann die Fahrtzeit um bis zu 20 Minuten verlängert werden.

Pünktlich zum Berufsverkehr am Montag sollen die Bauarbeiten aber abgeschlossen sein und die U-Bahn normal fahren.

Zwischen Barmbek und Wandsbek-Gartenstadt fahren am Wochenende keine Züge.
Zwischen Barmbek und Wandsbek-Gartenstadt fahren am Wochenende keine Züge.  © Hochbahn Hamburg

Titelfoto: dpa/Daniel Bockwoldt

Mehr zum Thema Hamburg Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0