Zwei Personen bei schwerer Brandstiftung verletzt

Uchte - Zwei Menschen sind bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Uchte (Landkreis Nienburg) verletzt worden.

Der Carport wurde bei dem Brand komplett zerstört. (Symbolbild)
Der Carport wurde bei dem Brand komplett zerstört. (Symbolbild)  © 123RF

Sie mussten nach Polizeiangaben mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach bisherigen Ermittlungen war das Feuer in der Nacht zum Montag gegen 1 Uhr in einem Carport an dem Gebäude vorsätzlich gelegt worden. Dabei wurden ein Auto, ein Traktor und zwei Pferdekutschen zerstört.

Die beiden einzigen zu diesem Zeitpunkt anwesenden Hausbewohner mussten von Einsatzkräften aus dem Gebäude gerettet werden.

Der Sachschaden beträgt nach einer Schätzung der Polizei 100.000 Euro.

Zwei Hausbewohner erlitten bei dem Feuer eine Rauchgasvergiftung. (Symbolbild)
Zwei Hausbewohner erlitten bei dem Feuer eine Rauchgasvergiftung. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0