Schwarz gekleideter Mann hält Achtjährige an Haaren fest und beleidigt sie

Als die Freundin der Achtjährigen dazukam, verschwand der Täter. (Symbolbild)
Als die Freundin der Achtjährigen dazukam, verschwand der Täter. (Symbolbild)  © 123RF

Uchte - Unfassbar! Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde ein achtjähriges Mädchen an der Straße "Am Mühlenberg" in Uchte von einem Unbekannten plötzlich und aus heiterem Himmel angefallen.

Das kleine Mädchen war bereits am nachmittag des 29. Januar mit einer Freundin zu Fuß auf dem Gehweg unterwegs. Vermutlich eine männliche Person soll die Achtjährige mit einem Mal an den Haaren festgehalten haben.

Doch damit nicht genug! Denn danach soll der Unbekannte das Kind als "Arschloch" beschimpft haben. Erst als die Freundin dazukam, ließ der Mann das Mädchen los und machte sich aus dem Staub.

Die Kinder beschrieben den Täter wie folgt:

  • sprach Hochdeutsch
  • etwa 1,70 Meter groß
  • komplett schwarz gekleidet
  • Gesicht unter Kapuze verborgen, eventuell mit Maske verhüllt

Warum der Unbekannte die Achtjährige angriff, ist bisher völlig unklar. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Wer Hinweise geben kann oder eine auffällige Person in Uchte gesehen hat, soll sich unter 05761/92060 melden.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0