17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

TOP

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

NEU

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

NEU
12.415

Doppelüberfall! Opfer schlägt Räuber in die Flucht und bricht zusammen

Chemnitz/Zschopau – Zwei gewalttätige Überfälle an einem Abend! Die Polizei vermutet in beiden Fällen ausländische Täter und ermittelt mit Hochdruck.
Die Täter flüchteten in den Stadtpark, das 28-jährige Opfer brach während der Polizeibefragung zusammen.
Die Täter flüchteten in den Stadtpark, das 28-jährige Opfer brach während der Polizeibefragung zusammen.

Von Bernd Rippert

Chemnitz/Zschopau – Zwei gewalttätige Überfälle an einem Abend! Die Polizei vermutet in beiden Fällen ausländische Täter und ermittelt mit Hochdruck.

Fall 1 in Chemnitz: Am späten Mittwochabend rissen zwei Ganoven einen 28 Jahre alten Mann von hinten um. Tatort war die Kreuzung Becker- und Treffurthstraße. Die Täter wollten ihrem Opfer die Geldbörse aus der Jackentasche klauen.

Doch das Opfer war stärker als die Räuber und schlug sie in die Flucht. Die Täter flüchteten in den Stadtpark. Es soll sich laut Opfer um zwei Südländer mit dunkler Kleidung handeln. Mehr bekam er nicht mit. Eine sofortige Polizeifahndung brachte keinen Erfolg.

Der Überfallene blieb äußerlich zwar unverletzt. Bei der Befragung durch die Polizei brach er aber plötzlich zusammen. Vermutlich Kreislaufkollaps. Ein Krankenwagen brachte den Mann ins Klinikum.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall unter Telefon 0371/5263-0. Die Ermittlungen gehen auch in Richtung der beiden Asylbewerberheime in der Nähe, in der Annaberger- und Straßburger Straße.

Gerade hatte er Geld abgehoben, dann schlugen die Täter in der Mauergasse zu.  Frank Tögel (56) wurde die Geldbörse gestohlen.
Gerade hatte er Geld abgehoben, dann schlugen die Täter in der Mauergasse zu. Frank Tögel (56) wurde die Geldbörse gestohlen.

Fall 2 in Zschopau: Er wollte nur Geld holen - da kamen vier Ganoven und raubten ihn aus: Frank Tögel (56) erlebte einen Horrorabend. „800 Euro weg, ich zitterte am ganzen Leib, das hat mich sehr mitgenommen.“ Die Täter waren vermutlich Ausländer.

Der Vermessungstechniker aus Gornau zog am Abend 800 Euro am Volksbank-Automaten in Zschopau, ging durch die Mauergasse zurück zum Auto. „Da liefen vier Männer in der Gartenstraße. Als sie mich sahen, schwenkten sie auf mich zu.“

Frank Tögel schwante Böses. Er drehte sich um, wollte zurück. Doch die Räuber waren schneller. „Jemand schubste mich zu Boden. Ich fiel auf die Knie. Ein Täter drückte mich auf den Bauch, ein zweiter hielt die Beine fest. Dann liefen sie in die Gartenstraße.“

Starr vor Schreck tastete der 56-Jährige nach seinem Portmonnee. Weg, samt 800 Euro, Karten und Papieren. Das Opfer rief von einer Telefonzelle aus die Polizei. „Die war auch schnell da und kümmerte sich sehr um mich“, freute sich Frank Tögel.

Er vermutet, dass die Täter Araber waren, höchsten 30 Jahre alt. „Drei trugen dunkle Jacken, einer eine helle. Außerdem hatten alle dunkle Hosen an.“

Polizeisprecher Steffen Wolf (36) hofft auf Zeugen, die die Tat gesehen haben. „Vielleicht kann jemand Hinweise auf die Täter geben“ - Telefon 03735/6060.

Fotos: dpa, Harry Härtel/haertelpress, Bernd Rippert

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

NEU

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

NEU

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

NEU

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

NEU

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

NEU

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

NEU

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

NEU

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

2.010

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

514

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

4.219

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

5.044

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

9.564

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

1.991

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.144

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.075

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.252

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

313

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

916

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.315

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.495

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.149

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.609

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

9.486

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

7.475

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.479

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.984

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.684

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.564

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.697

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.232

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.415

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.317

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.306

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

778

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.690

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.173

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.040

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.687

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

4.048

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.350

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

13.375

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

5.208

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

6.495