Überfall auf junge Frau in Dresden

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Überfall (Symbolbild).
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Überfall (Symbolbild).

Dresden – In Gorbitz wurde eine junge Frau (23) überfallen und von einem Mann unsittlich berührt. Die Tat hat sich nach Polizeiangaben bereits am Freitagabend ereignet.

Die 23-Jährige lief von der Haltestelle Merianplatz über den Fußweg Höhenpromenade in Richtung Altgorbitzer Ring. Dabei griff sie unvermittelt ein Mann von hinten an und zog sie in ein Gebüsch.

Als die Frau am Boden lag, griff er ihr an die Brust und zerrte an ihrer Hose. Die junge Frau wehrte sich heftig und trat um sich. Daraufhin ließ der Mann von ihr ab und verschwand in unbekannte Richtung.

Das Opfer hatte leichte Verletzungen erlitten. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Zeugen, welche am Freitagabend im Bereich Merianplatz/Altgorbitzer Ring Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Angriff auf die Frau in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0