Dumme Diebe: Räuber-Duo beklaut Tankstelle und wird geschnappt, weil einer sein Handy liegen ließ

Magdeburg - Am späten Dienstagabend ist im Magdeburger Süden eine Tankstelle überfallen worden. Bereits zwei Stunden später waren die Täter geschnappt - weil angeblicher einer der beiden sein Handy verloren hatte.

Am Dienstagabend kam es zu einem Überfall auf eine Tankstelle in Magdeburg.
Am Dienstagabend kam es zu einem Überfall auf eine Tankstelle in Magdeburg.  © Tom Wunderlich

Nach aktuellen Informationen von TAG24 hatte das Räuber-Duo die Tankstelle an der Straße Alt Salbke gegen 22.15 Uhr betreten und unter Vorhalten mindestens eines Messers die Herausgabe von Bargeld gefordert.

Demnach machten sie sich daraufhin mit mehreren Hundert Euro sowie einer Schachtel Zigaretten aus dem Staub.

Ein Augenzeuge nahm kurzzeitig noch die Verfolgung der beiden mit seinem Pkw auf. Die Männer konnten ihm jedoch entkommen - zumindest zunächst.

Denn bereits etwa zwei Stunden später wurde das Duo in einer Straßenbahn am Thiemplatz festgenommen.

Das sollen sich die Täter sogar selbst eingebrockt haben. Nach Aussagen von Augenzeugen, soll einer der Männer sein Handy bei der Flucht verloren haben.

Die Täter konnten bereits kurz darauf gefasst werden. Angeblich hatte einer von ihnen auf der Flucht sein Handy verloren.
Die Täter konnten bereits kurz darauf gefasst werden. Angeblich hatte einer von ihnen auf der Flucht sein Handy verloren.  © Tom Wunderlich

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0