Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
Top
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
1.990
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
4.047
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
2.399
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.995
Anzeige
15.003

Zu viel Stress! 15 Polizisten gestorben

Dresden - Demonstrationen, Fußball, Schutz von Flüchtlingsunterkünften und der tägliche Dienst. Sachsens Polizei befindet sich im Dauereinsatz. Viele sehen die Grenzen der Belastbarkeit längst überschritten.
Polizisten begleiten einen straffällig gewordenen Asylbewerber in Handfesseln auf dem Flughafen Leipzig-Halle.
Polizisten begleiten einen straffällig gewordenen Asylbewerber in Handfesseln auf dem Flughafen Leipzig-Halle.

Dresden - Der riesige Berg an Überstunden macht es deutlich - Sachsens Polizei braucht mehr Personal. Darüber sind sich inzwischen alle Parteien im Landtag einig, die Gewerkschaften fordern es schon lange.

"Die Lage ist mehr als brisant", betont Hagen Husgen, Chef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), bei einer dpa-Umfrage. Nach Angaben des Innenministeriums hat sich im Oktober die Zahl der Überstunden allein bei den Beamten auf 111.490 angehäuft. Ende 2014 waren es noch 70.000.

Husgen zufolge leistete beispielsweise jeder Bereitschaftspolizist im Oktober im Schnitt fast 35 Überstunden. Manche Kollegen würden 200 Stunden vor sich herschieben.

Die Überstunden entstanden vor allem durch Einsätze bei Demonstrationen, Fußballspielen und den Schutz von Flüchtlingsunterkünften.

Sachsens GdP-Chef Hagen Husgen sieht die Grenze der Belastbarkeit überschritten.
Sachsens GdP-Chef Hagen Husgen sieht die Grenze der Belastbarkeit überschritten.

"Wir sind nicht an der Grenze der Belastbarkeit, sondern haben diese bereits überschritten", betont der GdP-Chef.

Die Polizei könne angesichts der Aufgabenfülle nur noch Prioritäten setzen: "Es gibt keine Präventivpolizei mehr, wie sie sehr gern vom Bürger gewünscht wäre, sondern nur noch Auftragsbearbeitung wie am Fließband. Die Kriminalität kann nicht mehr bekämpft, sondern nur noch verwaltet werden."

Genauso sieht es die Deutsche Polizeigewerkschaft im Beamtenbund (DPolG): "Die Grenze des Machbaren ist bereits überschritten. Immer mehr Polizistinnen und Polizisten werden krank", erklärt Gewerkschaftschefin Cathleen Martin.

"Die zunehmende Belastung und Überbelastung der Polizei ist ein Problem für die gesamte sächsische Gesellschaft", sagt der Landtagsabgeordnete Valentin Lippmann (Grüne). Die Beamten stünden unter Dauerstress, würden krankheitsanfälliger und machten mehr Fehler.

"Es ist nur folgerichtig, das vermehrt Aufgaben der Polizei einfach nicht erledigt werden können", unterstreicht Linke-Politiker Enrico Stange.

Die Überstunden entstanden vor allem durch Einsätze vor Flüchtlingsheimen, bei Demonstrationen oder Fußballspielen, wie hier in Dresden.
Die Überstunden entstanden vor allem durch Einsätze vor Flüchtlingsheimen, bei Demonstrationen oder Fußballspielen, wie hier in Dresden.

Laut DPolG liegt der aktuelle Krankenstand bei zehn bis elf Prozent. "In der Polizeidirektion Leipzig gab es in diesem Jahr bereits 15 Kollegen, die ihre Rente noch nicht einmal erreicht haben und verstorben sind", berichtet Martin.

"Eine Entlastung der sächsischen Polizeibeamten verschafft nur mehr Personal. Die Frage nach dem 'Ob' stellt sich hierbei nicht mehr, sondern nur noch nach dem 'Wie viel'", sagt CDU-Innenexperte Christian Hartmann.

Eine Kommission zur Evaluierung der Polizei ermittelte den tatsächlichen Personalbedarf. Der Bericht soll am Montag Innenminister Markus Ulbig (CDU) übergeben werden.

Um kurzfristig eine Entspannung zu erreichen, will die CDU/SPD-Koalition in der kommenden Woche 550 Wachpolizisten durch den Landtag bringen. Sie sollen vor allem für Personenüberwachung und Objektschutz zuständig sein. In der Opposition wird das auch kritisch gesehen.

Mit Zahlen zu einer Aufstockung der Polizei hält sich die Koalition bislang zurück. Gegenwärtig sind bei der Polizei rund 13.000 Frauen und Männer beschäftigt. Die GdP verlangt als Untergrenze 16.000.
'
"Wir fordern in den nächstens Jahren mindestens 1500 Neueinstellungen pro Jahr", heißt es bei der DPolG.

Fotos: dpa (2), Steffen Füssel (1)

Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
10.811
Update
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.147
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.509
Anzeige
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.477
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
29.934
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
4.184
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
355
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
847
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
1.931
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
2.535
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
3.910
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.414
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
7.860
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
2.670
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
1.916
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.350
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
1.957
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
4.220
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
5.220
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
2.114
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
6.637
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
887
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
1.067
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
4.507
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.387
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
3.518
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
2.963
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
2.266
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
4.352
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
420
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
5.207
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.701
Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
763
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.877
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
2.300
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
5.088
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
3.656
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
77
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
5.772
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
2.492
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
1.375
Kampf ums Überleben: Gewalt-Opfer lag über Stunden blutend in Wohnung
3.032
Vater gesteht seinem Gutachter grausamen Doppelmord an Söhnen
3.112
23-jährige Deutsche stürzt auf Bali 80 Meter in den Tod
3.950
So mag es Sophia Thomalla: Provokant, kuschelig und ziemlich verzockt
2.115
Armband statt Armlänge: Stadt Köln erntet Shitstorm für Silvesterkampagne
3.244
Zündelnder Feuerwehrmann: Wird auch seine Frau angeklagt?
105
Baby-Alarm bei Kirsten Dunst! Hollywood-Schönheit soll schwanger sein
860
Junge muss 323 Mal zum Arzt und wird 13 Mal grundlos operiert
4.483
Kein Sex-Spielzeug mehr? Beate Uhse stellt Insolvenz-Antrag
2.103
Bund soll eigene Flugzeuge für Abschiebung einsetzen, weil Piloten sich weigern
2.286
Harte Strafe: Deutscher reist in die USA, um 13-Jährige zu quälen und sexuell zu erniedrigen
3.811
Steinmeier: "Wer Fahnen Israels verbrennt, versteht es nicht, was es heißt, deutsch zu sein"
1.636
Fans spekulieren: GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig bereits Eltern?
2.136