Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

3.893

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

8.990

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

343

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
82

4:0! Geile BVB-Gala. Und 2:0 für Bayer!

Istanbul/Leverkusen - Aubameyang mit einem Doppelpack, Reus und der späte Ramos treffen für Dortmund. Das Achtelfinale ist ganz nah! Auch Bayer steht im Königsklassen-Zenit! Donati und Papadopoulos netzten ein.
Hier feiert Borussia das 1:0. Auftakt für einen tollen Auswärtssieg in Istanbul.
Hier feiert Borussia das 1:0. Auftakt für einen tollen Auswärtssieg in Istanbul.

Istanbul - In der Bundesliga ein rätselhafter Problemfall, in der Champions League weiter ohne Fehl und Tadel: Borussia Dortmund gewann auch das dritte Gruppenspiel souverän mit 4:0 (3:0) beim türkischen Rekordtitelträger Galatasaray Istanbul!

Der BVB steht mit einer makellosen Bilanz von neun Punkten bei 9:0-Toren vor dem erneuten Einzug ins Achtelfinale.

Schon im Rückspiel am 4. November könnte der BVB das angestrebte Überwintern in der Königsklasse perfekt machen.

Pierre-Emerick Aubameyang mit einem Doppelpack (6., 18.) und Nationalspieler Marco Reus (41.) sorgten bereits in der ersten Halbzeit für die Vorentscheidung, Adrian Ramos (83.) legte kurz vor Schluss nach.

Nach einem schnellen Konter brauchte der Gabuner Aubameyang den Ball einen präzisen Querpass von Reus nur noch über die Torlinie zu befördern.

Der frühe Treffer spielte den Borussen in die Karten und öffnete noch mehr Räume. Die nutzte wenig später Lukasz Piszczek mit einer weiteren Vorlage auf Aubameyang, der ungehindert das 2:0 erzielte und die Schwachstellen des aktuellen Tabellenzweiten der türkischen Süper Lig in der Abwehr aufdeckte.

Reus traf aus 25 Metern mit einem Kunstschuss in den Winkel, Ramos machte alles klar.

2:0 für Bayer

Leverkusens Karim Bellarabi (li.) und Viktor Fayzulin von St. Petersburg.
Leverkusens Karim Bellarabi (li.) und Viktor Fayzulin von St. Petersburg.

Leverkusen - Bayer ist durch einen beherzten Auftritt dem Achtelfinale in der Champions League einen großen Schritt näher gekommen.

Beim verdienten 2:0 (0:0) gegen den russischen Tabellenführer Zenit St. Petersburg gelang der Werkself ihr zweiter Sieg in der Gruppe C. Giulio Donati (58.) und Kyriakos Papadopoulos (63.) sorgten mit einem Doppelschlag nach der Pause dafür, dass Bayer weiter vom Einzug in die nächste Runde träumen darf.

In 14 Tagen kann das Team von Trainer Roger Schmidt in St. Petersburg weitere Zähler sammeln, um das erste Etappenziel in der Königsklasse zu erreichen.

Dort wird Bayer jedoch der Brasilianer Wendell fehlen, der in der 79. Minute die Gelb-Rot. Vor 27.254 Zuschauern war Bayer von Beginn an die aktivere Mannschaft.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Leverkusen noch mehr den Druck und wurde nach einer knappen Stunde belohnt.

Nach guter Vorarbeit von Calhanoglu gelang dem Italiener Donati mit einem präzisen Schuss sein erstes Tor in der Champions League.

Nur fünf Minuten später konnte sich der Grieche Papadopoulos ebenfalls erstmals als Torschütze in der Königsklasse auszeichnen, als er nach einem gefühlvollen Freistoß von Calhanoglu mit dem Kopf zur Stelle war.

Fotos: DPA

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

298

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

2.480

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

844

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.983

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.634

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

2.685

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

4.458

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

2.105

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

3.544

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

3.102

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.169

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

22.528

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

4.875

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

11.304

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.512

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

558

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

19.880

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.781

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

6.213

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

6.970

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

4.676

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

7.479

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

25.489

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.801

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

8.492

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

6.056

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

8.636

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.847
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.457

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

546

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

37.083

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.726

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.270

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.554

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

11.640

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.809

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.254

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

3.315

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.950

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.310

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.989

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.503

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.353