Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

NEU

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

2.128

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.351

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.621
Anzeige
11.289

Ulbig: Die „Grenze des Machbaren“ ist erreicht

Dresden - Sachsens Zentrale Ausländerbehörde hat einen neuen Chef: Peter Darmstadt (55, CDU) soll angesichts der Flüchtlingskrise bis Ende des Jahres 400 Mitarbeiter haben. Derweil bereitet sich Innenminister Markus Ulbig (CDU, 51) darauf vor, auch mehr als 15.000 Erstaufnahme-Betten bereitstellen zu müssen.
Sachsens Zentrale Ausländerbehörde mit neuem Chef: Peter Darmstadt (55, CDU).
Sachsens Zentrale Ausländerbehörde mit neuem Chef: Peter Darmstadt (55, CDU).

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Sachsens Zentrale Ausländerbehörde hat einen neuen Chef: Peter Darmstadt (55, CDU) soll angesichts der Flüchtlingskrise bis Ende des Jahres 400 Mitarbeiter haben. Derweil bereitet sich Innenminister Markus Ulbig (CDU, 51) darauf vor, auch mehr als 15.000 Erstaufnahme-Betten bereitstellen zu müssen.

Ulbig sieht bei der Aufnahme von Flüchtlingen die „Grenze des Machbaren“ erreicht. Solche Zugänge über längere Zeit seien nicht zu bewältigen. Deshalb sei es nötig, Flüchtlingsströme europaweit zu koordinieren.

„Für mich geht es im Moment nüchtern darum, dass die Einsicht in die Realität Oberhand gewinnt. Das ist notwendig. Denn auf Dauer kann man eine Politik gegen die Mehrheit der Bevölkerung auch nicht machen.“

Die Anzahl derer, die ihre Sorge ausdrückten, wachse. Für Sonntag habe Bundeskanzlerin Angela Merkel (61, CDU) die Innenminister der Länder zum Gespräch geladen.

Ulbig: "Auf Dauer kann man eine Politik gegen die Mehrheit der Bevölkerung auch nicht machen."
Ulbig: "Auf Dauer kann man eine Politik gegen die Mehrheit der Bevölkerung auch nicht machen."

Ulbig: „Der Zustrom ist weiterhin hoch und stabil. Wir arbeiten permanent an der Grenze des Machbaren.“

Allein am Wochenende seien erneut 2000 Menschen nach Sachsen gekommen. Ulbig: „Ob in diesem Winter wie sonst auch weniger Menschen kommen, kann niemand sagen.“ Es gebe Anzeichen, dass dies nicht so sei. Zu den durchgesickerten neuen Prognosen, wonach in diesem Jahr 1, 5 Millionen Asylbewerber nach Deutschland kommen sollen, wollte Ulbig sich nicht äußern.

Laut dem neuen Chef der Ausländerbehörde, Peter Darmstadt (übrigens auch CDU-Chef in Freital), soll die Zahl der Erstaufnahme-Plätze von derzeit 12.500 diese Woche auf 14.000 steigen. So sollen die Asylbewerber in der Neuen Mensa an der Bergstraße (TU Dresden, 200 Plätze) unterkommen.

In Chemnitz werden ein ehemaliges Objekt der Landesdirektion (Stephanplatz, 300 Plätze) und ein leerstehendes Wohnheim (Thüringer Weg, 200 Plätze) vorbereitet. Ulbig: „15.000 Plätze ist die Arbeitsgröße. Wenn es keine kurzfristige Reduzierung gibt, müssen wir weiterarbeiten.“

Derweil sollen die ungeheizten Zelte wie etwa in Dresden an der Bremer Straße bis 12. Oktober abgebaut werden.

Fotos: Holm Helis, dpa

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

4.120

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.282

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.009
Anzeige

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

4.818

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

1.871

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.678
Anzeige

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

570

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

358

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

935

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.330

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

215

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

3.250

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.307

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.217

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.186

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.196

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.985

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.874

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.071

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.863

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

579

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.478

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.396

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.225

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.551

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.892

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

8.918

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.261

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

9.578

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.614

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.599

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.368

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.399

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

910

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.175
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.505

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.028

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.321

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.752

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.462

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.218

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.930