Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

NEU

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
7.089

Ulbig will Tunesier schneller zurückschicken

Dresden - Gibt es in Sachsen bald weniger tunesische Asylbewerber? Innenminister Markus Ulbig (50, CDU) will den nordafrikanischen Staat als sicheres Herkunftsland einstufen lassen. Das hätte Konsequenzen.
Innenminister Markus Ulbig und tunesische Asylbewerber in Großröhrsdorf.
Innenminister Markus Ulbig und tunesische Asylbewerber in Großröhrsdorf.

Dresden - Gibt es in Sachsen bald weniger tunesische Asylbewerber? Innenminister Markus Ulbig (50, CDU) will den nordafrikanischen Staat als sicheres Herkunftsland einstufen lassen.

Konsequenz daraus: Dann könnten sie schneller in ihr Land zurückgeschickt werden.

Rückblick: Große Aufregung herrschte in der vergangenen Zeit über die tunesischen Asylbewerber im Freistaat.

MOPO24 berichtete: Erst die Vorkommnisse im (mittlerweile wieder geschlossenen) Heim Großröhrsdorf, dann die spektakuläre Massen-Festnahme von 40 Tunesiern am Hauptbahnhof Dresden.

Ulbig warb jetzt darum, nach den Westbalkanstaaten Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina auch Tunesien als sicheres Herkunftsland einzustufen.

Die Massenverhaftung von Tunesiern im Dresdner Hauptbahnhof schlug diese Woche hohe Wellen.
Die Massenverhaftung von Tunesiern im Dresdner Hauptbahnhof schlug diese Woche hohe Wellen.

"Die ermutigende demokratische Entwicklung in Tunesien spiegelt sich in der fehlenden Anerkennung der Asylanträge. Wir sollten darauf reagieren", sagte er der "Freien Presse".

Bei einer solchen Einstufung können Flüchtlinge aus dem betroffenen Land schneller in ihre Heimat zurückgeschickt werden. Gemäß eines bundesweiten Verteilplans nimmt laut "Freie Presse" bislang nur Sachsen Tunesier auf.

Bereits jetzt steht laut Zeitung die Halbierung des Flüchtlingskontingentes ab Januar fest, weil sich dann auch Baden-Württemberg an der Aufnahme von Tunesiern beteiligt.

Was ist ein sicheres Herkunftsland?

Vereinfacht ausgedrückt sind dies Staaten, in denen weder politische Verfolgungen noch sonstige menschenunwürdige Bestrafungen drohen.

Bei Asylantragstellung wird die Indentität des Bewerbers geprüft. Personen aus einem sicheren Herkunftsstaat werden in der Regel abgelehnt, wenn nicht besondere Umstände geltend gemacht werden können.

Als sichere Herkunftsstaaten gelten in Deutschland derzeit:

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Ghana, Senegal, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Serbien.

Quelle: Wikipedia

Fotos: Ralf Seegers, xcite-press, DPA

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

NEU

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.142

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.317

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.876

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.147

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

253

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

775

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

5.821

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.728

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.079

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

867

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

6.661

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.424

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

5.260

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.645

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.683

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.049

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.530

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.331

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

6.352

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.360

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.541

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.571

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.573

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.592

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

9.400

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

15.229

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.313

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.064

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.344

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.472

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.765

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.381

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.155

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.626

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.365

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.161

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.506

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.509

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.730

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.418
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

31.257

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.715