Straßburger Attentäter von der Polizei getötet Top Horror-Crash! Reisebus und Kleintransporter krachen gegeneinander 873 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Kriminelle Vereinigung: Hells Angels MC Bonn bleibt verboten! 419 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert 1.557 Anzeige
3.102

Einbruchsopfer stirbt an Verletzungen: Verdächtige nach Israel geflohen

Nach Einbruch mit Todesopfer in Ulm mutmaßliche Täter in Israel festgenommen

Anfang Januar ist ein Mann nach einem Einbruch an seinen Verletzungen gestorben. Die Täter sollen bis nach Israel geflohen sein.
Die Täter fesselten den Mann, stahlen Geld und Schmuck und flüchteten. Anschließend starb der Mann an seinen Verletzungen (Symbolbild).
Die Täter fesselten den Mann, stahlen Geld und Schmuck und flüchteten. Anschließend starb der Mann an seinen Verletzungen (Symbolbild).

Tel Aviv/Ulm - Israel hat einen mutmaßlichen Täter nach zwei Einbrüchen und dem Tod eines Mannes in Ulm festgenommen.

Nach Angaben der deutschen Behörden sei der israelische Tatverdächtige mit einem Komplizen Anfang Januar in Ulm in ein Wohnhaus eingebrochen, teilte das israelische Justizministerium am Montag mit.

Dort hätten sie einen Mann und seine alte Mutter attackiert. Die Täter fesselten den Mann, stahlen Geld und Schmuck und flüchteten. Der Mann starb an seinen Verletzungen. Die mutmaßlichen Täter hätten zuvor noch einen weiteren Einbruch begangen.

Die Einbrecher flohen nach Italien. Die israelische Polizei gemeinsam mit Interpol habe den 32 Jahre alten Mann in der Küstenstadt Aschkelon festgenommen, hieß es in der Mitteilung.

Die israelischen Behörden würden nun ein Auslieferungsgesuch der deutschen Behörden für den Verdächtigen erwarten. Der Mann habe nach Angaben der deutschen Behörden vorher bereits im Gefängnis gesessen.

Die Polizei in Ulm hatte im Januar mitgeteilt, dass ein Ehepaar in Haft kam, das am Dreikönigstag einen Einbruch mit tödlichem Ausgang in Ulm begangen haben soll. Laut Polizei stehen die Beiden im Verdacht, in ein Haus eingedrungen zu sein, in dem ein 59-Jähriger mit seiner 91 Jahre alten Mutter wohnte.

Den Angaben zufolge schlugen sie den Mann nieder, fesselten ihn und verletzten ihn schwer. Er starb im Krankenhaus. Ob es sich um denselben Fall handelte, konnte ein Polizeisprecher am Montag zunächst nicht sagen.

Auch zu der Festnahme in Israel machte die Polizei zunächst keine Angaben.

UPDATE: 20. Februar, 8.50 Uhr

Die Polizei Ulm wollte aus ermittlungstaktischen Gründen nicht verraten, ob der 32-Jährige direkt an dem Einbruch beteiligt war. Zur Nationalität des Mannes konnte ein Sprecher nichts sagen.

Fotos: DPA

Eintracht-B-Elf dreht Spiel in Rom und schreibt Geschichte! 2.511 Eltern werden weiter an wichtige Untersuchungen ihrer Kinder erinnert 714 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 6.788 Anzeige Paukenschlag: Viktoria Berlin meldet Insolvenz an! 2.372 Test in NRW: Dieser Brummi brummt nicht, er surrt! 128 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 1.446 Anzeige Eintracht-Fans vor Europa-League-Spiel bei Lazio Rom festgenommen! 3.045 Vater schüttelt Baby fast tot: Gericht verurteilt ihn zu dieser Strafe 222 Ex-NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden ausgezeichnet 74 Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken 740 Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! 1.027 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.230 Anzeige Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? 368 Studentin glaubt, sie hat Sex mit ihrem Freund: Dann sieht sie die schreckliche Wahrheit 8.537 Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest 246 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst 1.212
Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt 219 Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia 1.178 "Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? 726 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen 1.352
Barca angeblich an diesem BVB-Star dran! Gibt es schon Ersatz? 4.069 Hohe Haftstrafe für Messerangriff auf Wildpinkler 688 Das ist der jüngste Bischof Deutschlands! 148 Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen 244 Autos von Werder-Profis während Weihnachtsfeier aufgebrochen 58 Tragischer Unfall in der Schweiz! Basejumper stürzt in den Tod 3.117 Eltern lassen Kind fast im "Harry-Potter-Raum" verhungern 8.968 Mädchen (8, 9) in Freizeitbad mehrmals missbraucht: So lautet das Urteil für den Mann 2.858 Berührende Szene im Stadion: Dieser Fan begeistert das Netz 5.910 Dummer Ganove rast nach Diebstahl in die Radarfalle 130 Ausschluss aus dem Landtag: So wehrt sich AfD-Räpple 1.129 32 Schüler mit Abgasen vergiftet: Ursache bekannt! 215 Frauenärztin "entsetzt" über Abtreibungs-Paragrafen 1.387 Ausgerechnet kurz vor Weihnachten! Archäologen finden uralte Tannenbaum-Scherbe 1.216 Sophia, ist dieses Tattoo Dein Ernst? 16.578 Mädchen (15) soll unter Drogen gesetzt und von mehreren Männern vergewaltigt worden sein 5.775 Attentäter von Straßburg: Darum schaltet sich jetzt der Generalbundesanwalt ein! 1.537 Verein vermittelt Eizellen: Verstoßen sie gegen das Gesetz? 61 Update So süß überrascht Matthias Schweighöfer seinen größten Fan! 4.897 Kieslaster kracht in Leitplanke und kippt um: Ein Toter! 5.884 Fiese Werder-Überraschung im HSV-Kalender 1.118 "Leichnam wie Abfall behandelt": Lebenslange Haft für Mord an Ex-Freundin! 1.611 Leopard zerfleischt Mönch beim Morgengebet 2.922 Er glaubt, er wohnt in Florida! Wer hat Steffen gesehen? 840 Endlich zu Dritt: DSDS-Giulio und seine Nicole haben Tochter bekommen! 853 Gewaltverbrechen in Gießen: Wird der Fall nun dank "Aktenzeichen XY" gelöst? 256 Feuerwehrleute getötet! Lkw-Fahrer muss in den Knast 565 Nach Horror - Unfall: Sophia Flörsch will zurück auf die Piste 2.078 Darum rührt ein Foto von vier Hunden gerade alle zu Tränen 59.342 Nach Platzverweis: Das sagt Bayern-Star Müller zu seinem heftigen Kung-Fu-Foul 3.157