Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 1.638 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 151 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.305 Anzeige Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 478 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.518 Anzeige
1.646

Umfrage zeigt: Dünnes Eis für GroKo - zumindest in Berlin

Jeder zweite Berliner ist für eine Koalition aus Union und SPD

Nach einer Umfrage ist die Hälfte der Berliner für und gegen eine neue große Koalition. Am 4. März soll darüber final entschieden werden.
Politisch Interessierte laufen bei einer Veranstaltung "Groko oder NoGroko" vor einem Plakat mit der Aufschrift "#NoGroKo".
Politisch Interessierte laufen bei einer Veranstaltung "Groko oder NoGroko" vor einem Plakat mit der Aufschrift "#NoGroKo".

Berlin - Nach einer Umfrage ist die Hälfte der Berliner für eine neue Große Koalition, wie die Berliner Zeitung am Sonntag unter Berufung auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa berichtet.

Bei den SPD-Anhängern sprechen sich sogar knapp zwei Drittel (64 Prozent) der Befragten dafür aus, dass die sozialdemokratische Basis dem Koalitionsvertrag zustimmen soll.

Allerdings sprechen sich auch 43 Prozent aller befragten Hauptstädter gegen eine GroKo aus. Für die Umfrage wurden vom 12. bis 22. Februar 1006 Menschen in Berlin befragt.

Bundesweit können derzeit etwa 463.700 SPD-Mitglieder darüber befinden, ob ihre Partei erneut in eine Koalition mit CDU und CSU unter Kanzlerin Angela Merkel (63, CDU) eintritt.

In der Berliner SPD gibt es schon länger Widerstände dagegen. Der Landesvorstand hatte am 15. Januar mit großer Mehrheit Koalitionsverhandlungen abgelehnt - gegen das Votum von Partei- und Regierungschef Michael Müller (53). Zum ausgehandelten Koalitionsvertrag gab das Gremium kein Votum ab. Bekennender GroKo-Gegner ist SPD-Fraktionschef Raed Saleh (40).

In Berlin dürfen genau 21.579 Genossen über die GroKo abstimmen. Vor dem Basisvotum hatte die Berliner SPD einen regelrechten Ansturm neuer Mitglieder erlebt und mehr als 2100 Neumitglieder verzeichnet.

Ein Teil davon folgte dem Aufruf der Jusos, in die Partei einzutreten und gegen die GroKo zu stimmen. Welche Auswirkungen das auf das Abstimmungsergebnis hat, ist unklar. Feststehen soll es am 4. März.

Fotos: Arifoto Ug/Michael Reichel/dpa

Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 361 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 65 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert 14.254 Anzeige Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.105 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 2.223 Sicherheit ist alles! Dieses Frankfurt Unternehmen sucht IT-Experten Anzeige AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 2.225 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 577 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 7.354 Anzeige Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 569 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 162 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.163 MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 3.931 Anzeige Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 1.575 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 3.289 Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 1.626 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 1.462 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 5.939 Anzeige Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 3.652 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.230 Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr beide Konsolen günstig! 2.189 Anzeige Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 962 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 401
Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 952 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 313 Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 355 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 257 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 137 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 171 Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 1.504 Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? 1.657 Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! 921 Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! 2.092 Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 2.010 Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer 1.601 Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen 127 Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! 2.243 Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt 1.765 Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag 4.430 Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn 1.378 Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 233 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 148 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 2.094 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 2.051 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 7.727 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 54 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 6.349 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 964 "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans 3.026 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 15.420 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 5.612 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 593 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 208