Umfrage: "Tatort"-Teams aus Münster und Köln am beliebtesten

Hamburg/Köln/Münster - Welche "Tatort"-Teams lieben die Deutschen am meisten? Darüber gibt nun eine neue, repräsentative FORSA-Umfrage für "TV Digital" Auskunft.

Die beliebtesten "Tatort"-Teams (l-r): Jan-Josef Liefers als Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne, Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel sowie Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt als Kommissare Freddy Schenk und Max Ballauf.
Die beliebtesten "Tatort"-Teams (l-r): Jan-Josef Liefers als Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne, Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel sowie Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt als Kommissare Freddy Schenk und Max Ballauf.  © WDR/Martin Menke, WDR/Markus Tedeskino Montage

Besonders gut schneiden zwei Teams aus Nordrhein-Westfalen ab: Die Münsteraner Thiel (Axel Prahl) und Boerne (Jan-Josef Liefers) sowie der "Tatort" aus Köln mit den Kommissaren Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär).

Nicht sonderlich verwunderlich ist dabei die Pole Position des "Tatort: Münster". Thiel und Börne liegen bei der Umfrage in allen Altersgruppen, bei Frauen und Männern sowie in Ost- und Westdeutschland mit großem Abstand vorne.

Weitere Spitzenwerte: 95 Prozent der Befragten kennen das Team Münster, 91 Prozent finden die Krimis mit Thiel und Börne "sehr gut" oder "gut".

Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?
TV & Shows Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?

Der "Tatort: Köln" mit Max Ballauf und Freddy Schenk landet in der Beliebtheit der TV-Zuschauer dahinter auf Platz zwei, gefolgt vom "Tatort: Bremen".

Daneben ist das Kölner Team hinter Lena Odenthal (Saarbrücken, seit 1989) und den Münchnern (seit 1991) beim Dienstalter die Nummer drei.

Mit 74 Folgen müssen sich Ballauf und Schenk bei der Anzahl ihrer Auftritte auch nur dem "Tatort: München" (80) mit den Kommissaren Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) geschlagen geben.

"Tatort" mit Til Schweiger am unbeliebtsten

Til Schweiger trat fünf Mal als Kommissar Nick Tschiller auf - zuletzt im Kino-"Tatort" "Tschiller - Off Duty".
Til Schweiger trat fünf Mal als Kommissar Nick Tschiller auf - zuletzt im Kino-"Tatort" "Tschiller - Off Duty".

Am schlechtesten in der Zuschauer-Gunst schneidet der "Tatort: Hamburg" mit Til Schweiger als Hauptkommissar Nick Tschiller ab: 56 Prozent bewerten die Folgen mit Schweiger als "weniger gut" oder "schlecht".

Dahinter reihen sich in der Negativ-Rangliste die Teams aus Franken (49 Prozent) um die Kommissare Voss (Fabian Hinrichs) und Ringelhahn (Dagmar Manzel) und aus dem Schwarzwald (47 Prozent) mit den Kommissaren Berg (Hans-Jochen Wagner) und Tobler (Eva Lobau) ein.

Die "Tatort"-Umfrage von "TV Digital" ist die bislang größte FORSA-Umfrage zur ARD-Krimireihe. Insgesamt wurden 1414 Personen ab 14 Jahren befragt, darunter 1005, die regelmäßige "Tatort"-Seher sind.

Alles was zählt: Leyla kann nicht glauben, was sie erfährt
Alles was zählt Alles was zählt: Leyla kann nicht glauben, was sie erfährt

Letztere wurden dann gebeten, die 21 aktuellen Teams mit den Bewertungen sehr gut/gut/weniger gut/schlecht zu versehen beziehungsweise anzugeben, ob sie das Team schon gesehen haben.

Die nächste Folge mit den Umfrage-Siegern Jan Josef Liefers und Axel Prahl ("Tatort: Spieglein, Spieglein") zeigt Das Erste am 17. März um 20.15 Uhr. Der nächste "Tatort: Köln" mit dem Titel "Bombengeschäft" läuft am 31. März.

Mehr zum Thema TV & Shows: