So wichtig sind Umfragen für große Unternehmen

Deutschland - Ein Unternehmen kann nur so weit glänzen wie seine Mitarbeiter dies zulassen. Aber auch die Wichtigkeit von Geschäftspartnern und Kunden sollte nicht unterschätzt werden. Alle drei Faktoren tragen in erheblichem Maße dazu bei, wie erfolgreich ein Unternehmen ist.

Umfragen können eine gute Möglichkeit sein, in diesem Zusammenhang erfolgsversprechende Entscheidungen zu treffen.

Fragebögen können einer Firma helfen, die Zufriedenheit von Arbeitnehmern und Kunden zu messen.
Fragebögen können einer Firma helfen, die Zufriedenheit von Arbeitnehmern und Kunden zu messen.  © pixapay.com

Erfolg muss messbar sein

Wer ein Unternehmen leitet, muss sich sicher sein können, dass er für sich und sein Unternehmen die richtigen Entscheidungen trifft. Doch wie lässt sich dies messen?

Ein Umfrage-Tool bietet eine gute Möglichkeit, Erfolg messbar zu machen. Über generierte, speziell auf das Unternehmen zugeschnittene Umfragen lassen sich alle erforderlichen Informationen herausfinden, um das eigene Geschäft voranzubringen.

Grundsätzlich können alle notwendigen Informationen abgefragt werden, so etwa die Zufriedenheit der Mitarbeiter mit dem Unternehmen oder wie eine größere Bindung an den Arbeitgeber erreicht werden kann.

Daraus lassen sich dann wichtige Schlüsse ziehen. Laut AOK-Fehlzeitenreport sind zufriedene Mitarbeiter seltener krankgeschrieben. Kein Wunder, hat das Wohlbefinden am Arbeitsplatz doch einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit. Wie das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) mitteilte, fühlen sich nur etwa 84 Prozent der Befragten an ihrem Arbeitsplatz wohl. Eine Zahl, die verbesserungswürdig scheint.

Beliebtheit beim Arbeitnehmer

Zu einem beliebten Arbeitgeber zu avancieren ist nicht ohne Grund das Ziel vieler Unternehmer. So wurde 2016 dem Internet-Plattformbetreiber "Lovoo" der Platz des beliebtesten Arbeitgebers in Dresden bescheinigt. Dass sich das Unternehmen auch deutschlandweit mit der Konkurrenz messen kann, beweist ein stolzer vierter Platz im bundesweiten Branchenvergleich.

Das Geheimnis des Arbeitgebers sind ein tägliches Frühstück für die Mitarbeiter, eine Vitaminbar und Getränke – natürlich für lau. Auch gemeinsame Ausflüge, Billard- und Computerspiele tragen zur Beliebtheit von Lovoo bei, sorgen diese doch für ausreichend Ablenkung und Zerstreuung neben der Arbeit.

Wirft man einen Blick auf die in der Dresdner Beliebtheitsskala ebenfalls weit oben rangierenden Unternehmen ("T-Systems Multimedia Solution", "SAP") wird eines deutlich: Gratis-Kaffee, eine Ruheecke zum Entspannen und Jobtickets sind ebenfalls positiv zu wertende Faktoren.

Doch mit schicken Büros und ähnlichen Annehmlichkeiten allein ist es nicht getan. Klarheit über die Aufgaben im Job, Sicherheit im Beschäftigungsverhältnis sowie Wertschätzung gegenüber der geleisteten Arbeit sind das, was sich Mitarbeiter am meisten von ihrem Arbeitgeber wünschen.

Kundenzufriedenheit

Umfragen können jedoch noch viel mehr, als sich mit der Zufriedenheit der Mitarbeiter und geeigneten Maßnahmen hierzu zu befassen. Auch in Sachen Kundenzufriedenheit können Umfragen hilfreich sein.

Wie sich zeigt, vertraut die Bevölkerung vor allem familiengeführten, kleinen und mittleren Firmen. Weniger beliebt sind hingegen größere und börsennotierte Unternehmen. Woran liegt das? Kunden wünschen sich, dass Unternehmen Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen.

Wie Mitarbeiter behandelt werden, ob Ethik-Regeln eingehalten werden und inwieweit sich Unternehmen für den Umwelt- und Naturschutz einsetzen, kann darüber entscheiden, welches Unternehmen ein Kunde bevorzugt. Weitere Informationsmöglichkeiten, die Umfragen bieten, sind folgende:

  • Wie steht es um die Bedürfnisse potentieller Kunden?
  • Wie sehen bereits auf dem Markt vorhandene Trends aus?
  • Wie hat sich die Konkurrenz positioniert?
  • Wie zufrieden sind die eigenen Geschäftspartner?
  • Gibt es noch Marktpotential oder ist der Markt bereits gesättigt?

Nur wer den Markt kennt, kann diesen aktiv mitgestalten. Je nachdem, welches Ziel eine Umfrage hat, muss darauf geachtet werden, die Fragen eindeutig zu stellen und das entsprechende Zielpublikum einzubeziehen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0