Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

Neu

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

Neu

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

Neu

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

11.593
Anzeige
528

Wenn in Grossenhain der Nordwind bläst, ist Umweltalarm

Großenhain - Umweltfirma ärgert Nachbarn mit kratzigen Schwaden, denn wehe, wenn der Nordwind bläst! Dann legt sich über die Autos der Fischbach-Mitarbeiter eine Staubschicht aus Glasmehl, die auf Dauer Lack und Scheiben aufraut.
Das Förderband von Technopor ist eingehaust. Doch die Halden sind weiterhin  ungeschützt.
Das Förderband von Technopor ist eingehaust. Doch die Halden sind weiterhin ungeschützt.

Großenhain - Wehe, wenn der Nordwind bläst! Dann legt sich über die Autos der Fischbach- Mitarbeiter eine Staubschicht aus Glasmehl, die auf Dauer Lack und Scheiben aufraut.

Die kratzigen Schwaden kommen vom Nachbar-Grundstück. Dessen Besitzer jedoch - Glasschaum-Hersteller Technopor - hält die Umweltauflagen nicht ein.

„Unsere Mission gegen Emission“. So bewirbt Technopor im Internet sein umweltgerechtes Produkt: Aus Altglas werden Glasschaum-Bausteine geschmolzen, die für die Isolierung von Gebäuden hervorragende Eigenschaften besitzen.

Nur mit den Emissionen an der Produktionsstätte nimmt man es weniger ernst!

Als Isoliermaterial sind die Glasschaum-Steine höchst anerkannt. Doch es bröselt feinster Sand heraus.
Als Isoliermaterial sind die Glasschaum-Steine höchst anerkannt. Doch es bröselt feinster Sand heraus.

Bernhard Butthof vom benachbarten Kartuschen-Produzenten Fischbach KG: „Das geht schon über Jahre, die Autos glitzern dann richtig. Da wir sehr sauber arbeiten müssen, haben wir öfter Probleme.“

Einmal musste die Firma gar einen Teil ihrer Produktion wegwerfen. Dabei hatte die Umweltbehörde des Landratsamtes Meißen bereits vor Jahresfrist mehrere Auflagen erteilt: unter anderem die Errichtung eines vier Meter hohen Staub-Walles und die Einhausung der Trümmerglas-Berge.

Kreissprecherin Kerstin Thöns: „Wir haben jetzt noch einmal eine Fristverlängerung gewährt, drohen aber ein Zwangsgeld an.“

Technopor-Geschäftsführer Wilhelm Salzer versicherte gegenüber der Morgenpost: „Wir wollen wirklich die Situation verbessern. Aber die Baumaßnahmen kosten, und die Geschäfte laufen grad nicht so gut.“

Foto: Lucchesi, Henry Gburek

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

Neu

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

Neu

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

Neu

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

Neu

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

1.224

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

1.193

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.007
Anzeige

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

1.889

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

1.836

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

276

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.211
Anzeige

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

1.614

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

1.356

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.378
Anzeige

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

1.762

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

2.684

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

6.883

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

622

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

7.595

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

82

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

360

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.070

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

2.046

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

2.253

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.198

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

1.616

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

2.192

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

2.604

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

418

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

15.548

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

1.846

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

7.120
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

3.789

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

2.653

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

5.255

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

1.861

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

3.205

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

5.606

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

15.945

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

4.505

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.504

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.696

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

468

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

11.618

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

6.254

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

15.734
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

15.911

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

7.346

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

8.266

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

8.425

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

8.858

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.954

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

2.039

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

7.145