Großes Interesse: Für neue 5-Euro-Münze stehen die Menschen Schlange Neu Gefahrgut-Transporter auf A9 verunglückt Neu Schrecklich: Kind von Bahn überrollt! Neu Update "Auschwitz-Vergaser": Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf junge Flüchtlinge Neu
135

Umzug - und dann? Tipps für die ersten Wochen im neuen Heim

Laut einer Studie sind etwa 10 Prozent der Deutschen jedes Jahr "unterwegs". Ein neuer Job oder die Ausbildung sind heute oft der Grund, sich eine Wohnung zu suchen. Hier gibt es TIpps, damit der Umzug nicht im Chaos endet. Mehr im Artikel.

Deutschland - Noch vor Jahrzehnten war es für den Großteil der deutschen Bevölkerung undenkbar, einfach umzuziehen. Heute ist das Kofferpacken für viele Singles – aber auch Familien – kein Thema mehr.

Mobilität ist der Schlüssel zur beruflichen Weiterentwicklung
Mobilität ist der Schlüssel zur beruflichen Weiterentwicklung

Im Gegenteil: Gerade im Hinblick auf die berufliche Weiterentwicklung wird Mobilität zum Schlüssel. Laut einer auf Merkur.de zitierten Studie sind etwa zehn Prozent der Deutschen jedes Jahr „unterwegs“. Kein Wunder, dass ein neuer Job oder die Ausbildung heute oft der Grund sind, sich eine Wohnung zu suchen. Die Herausforderungen sind mannigfaltig und beginnen schon bei der Suche nach den eigenen vier Wänden. Danach geht es aber noch weiter. Wer umzieht, muss nicht nur Koffer packen: Der Umzug ist meist der Moment, endlich den Hausrat gründlich auszusortieren.

Parallel geht es spätestens an diesem Punkt darum, den eigentlichen Umzug zu organisieren. Wie das Ganze abläuft, richtet sich nach ganz unterschiedlichen Kriterien. Wer es sich leisten kann, greift zu professionellen Umzugshelfern. Diese übernehmen oft nicht nur den Transport. Umzugsunternehmen bieten inzwischen einen Rund-um-Service an – vom Abbau des Mobiliars bis hin zum Verpacken von Geschirr und Co. Damit ist es jedoch noch nicht getan. In den Tagen und Wochen nach dem Umzug muss sich jeder Haushalt einleben, einrichten – und um viele verschiedene Fragen kümmern. 

Etwa jeder zehnte Deutsche ist jedes Jahr beruflich "unterwegs".
Etwa jeder zehnte Deutsche ist jedes Jahr beruflich "unterwegs".

Ummelden - wo und wie?

Grundsätzlich muss an diesem Punkt zwischen zwei Umzugsvarianten unterschieden werden:

  • Adresswechsel innerhalb des bisherigen Wohnorts
  • Umzug mit Wohnortwechsel.

Generell ist nach erfolgtem Umzug der erste Schritt das An-/Ummelden. Diese Tatsache schreibt der Gesetzgeber vor. Wie läuft das Ganze ab?

Allgemein steht für die Anmeldung eine Frist von einer Woche zur Verfügung. Diesen Zeitraum sollte jeder Zugezogene auch einhalten. Wird das Zeitfenster überdurchschnittlich lange – ohne triftigen Grund – überschritten, kann eine Strafe verhängt werden. Zentrale Anlaufstelle für alle Bürger ist das Einwohnermeldeamt. In größeren Städten ist dieses oft nach Stadtteilen organisiert.

Zu den benötigten Formularen gehören:

Letztere ist noch recht neu und erst seit Ende 2015 Pflicht. Ausgestellt durch den Vermieter, bescheinigt sie dem Inhaber das Bestehen eines Mietverhältnisses. Wichtig: Um Ärger zu vermeiden, ist auf ein zeitnahes Ausstellen der Bescheinigung zu achten. Versäumt der Vermieter dies, kann ein Überschreiten der Anmeldefrist bei der Meldung beim Einwohnermeldeamt dem Mieter natürlich nicht zur Last gelegt werden. Weitere Informationen zur Ummeldung lassen sich auf Umzugsratgeber.de finden.

Mit einem Nachsendeauftrag geht keine Post im alten Briefkasten verloren.
Mit einem Nachsendeauftrag geht keine Post im alten Briefkasten verloren.

Ein Adresswechsel hat für alle Beteiligten Folgen. Je nachdem, wie weit der Betroffene verzieht, sehen sich Freunde und Verwandte nun nur noch unregelmäßig. Abseits dieser emotionalen Komponente geht es an diesem Punkt natürlich auch um die Post.

Heute finden Haushalte Schreiben von:

  • Behörden
  • Versicherungen
  • Banken
  • Verlagen (Stichwort Abo)

im Briefkasten. Der Stromversorger bekommt vom Umzug am ehesten etwas mit – durch die neue Lieferadresse. Und auch der Telefonanbieter ist diesbezüglich schnell im Bild.

Viele andere „Geschäftspartner“ erfahren vom Umzug erst etwas, wenn die Post als unzustellbar zurückgeht. An diesem Punkt haben Haushalte zwei Optionen:

  • bereits vor dem Umzug Informationsschreiben verschicken
  • einen Nachsendeauftrag einrichten.

Was hat es mit Letzterem auf sich? Ein Nachsendeauftrag wird der Post erteilt. Dabei handelt es sich um die Anweisung, sämtliche an die alte Wohnung adressierten Postsendungen umzuleiten.

Früher oder später werden Haushalte den Umzug aber bekannt geben müssen. Ein Nachsendeauftrag lässt sich nur für maximal 24 Monate einrichten. Zu achten ist an diesem Punkt auf die Tatsache, dass Paketsendungen und Päckchen vom einfachen Nachsendeauftrag nicht automatisch erfasst werden. Letztlich bietet der Nachsendeauftrag die Option, sich etwas Luft zu verschaffen – um an den wesentlichen Aspekten und Themen nach dem Umzug zu arbeiten. Schließlich muss jedes Familienmitglied sich jetzt erst einmal in Ruhe mit den neuen Gegebenheiten vertraut machen.

Weitere Tipps für die Wochen nach dem Umzug

Neben den bereits genannten Aspekten, die beim Umzug eine Rolle spielen, haben Haushalte auf weitere Punkte zu achten. Was ist auf keinen Fall zu vergessen?

Hausratversicherung anpassen: 

Leider haben noch nicht alle Haushalte diese Versicherung. Dabei ist der Schutz des Hausrats empfehlenswert. Grundsätzlich bemisst sich die Höhe der Versicherungssumme heute oft nach der bewohnten Quadratmeter-Zahl. Und auch die Postleitzahl spielt eine Rolle. Um Ärger mit dem Versicherer in einem späteren Schadensfall zu vermeiden, ist diesem der Umzug in jedem Fall mitzuteilen. In den ersten Wochen gilt der Schutz übrigens für alte und neue Wohnung. Grundsätzlich kann der Umzug aber auch genutzt werden, um sich am Markt nach dem allgemeinen Beitragsniveau umzusehen.

Auto unbedingt ummelden: 

Diesen Fakt vergessen Haushalte gern. In Deutschland muss sich aber nicht nur die Familie auf dem Einwohnermeldeamt vorstellen. Auch die Familienkutsche ist bei der zuständigen Behörde vor Ort anzumelden. Um diese Tatsache sollte kein Bogen gemacht werden. Andernfalls kann es auch hier teuer werden. Übrigens: Seit einiger Zeit muss das lieb gewonnene Kennzeichen nicht mehr abgegeben werden. Alte Kennzeichen dürfen behalten werden. Zu den benötigten Unterlagen einer Ummeldung gehören:

  • Personalausweis
  • Versicherungsbescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung
  • HU-Nachweis

Fotos: Pixabay, : pixabay©wolfields (CC0 1.0)

Liebes-Comeback? Plötzlich taucht Leebo wieder bei Bonnie Strange auf Neu Machen vegane und vegetarische Ernährung Kinder klein? Neu
Häftling schreibt Liebesbriefe mit Justizbeamtin und erpresst sie damit Neu Beim Trecker-Überholen: Zwei Autos stoßen zusammen und krachen gegen Baum Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.728 Anzeige Zum Geburtstag von Hitler: Wer Hakenkreuz trägt, kommt gratis ins Theater Neu Auf der Flucht! Automaten-Knacker rammen Transporter mit Luxus-Flitzer Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 4.213 Anzeige So jung und so trainiert: Seit Jahren tut sie alles für den perfekten Körper Neu Furcht vor Ultras: In der VfB-Kurve sollten Fans keine Tracht tragen Neu Volksverhetzung: Ex-AfD-Mann Arppe muss erneut vor Gericht Neu
Transsexuelle Sängerin über ihre Kindheit: "Ich habe mein Leben gehasst" Neu Taubes Mädchen zum Oralsex gezwungen: Busfahrer wandert in den Knast Neu 41-Jähriger soll Mädchen missbraucht und dabei gefilmt haben Neu Update Männer fesseln und misshandeln Prostituierte bis zur Bewusstlosigkeit Neu Millionen User: Darum schreit der Erfolg von Jodel zum Himmel Neu Israelische Pianistin Tal nach Echo-Skandal: Rückgabe von Preisen wäre heuchlerisch Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 26.978 Anzeige Für zwei Frauen wird Fahrt im Nachtbus zum Horror-Trip 2.492 Usedom droht der Kollaps: Ostseeinsel soll "evakuiert" werden 14.007 30 Grad im April: Wird uralter Hitze-Rekord geknackt? 2.662 Verbindung zu 9/11-Anschlägen: Deutsch-syrischer Islamist verhaftet 1.177 Thailändische Transsexuelle zur Prostitution gezwungen? 935 Heimkinder gequält und missbraucht: Jetzt bekommen Opfer Entschädigung 481 Deutsche Bank in der Krise: Nächste Managerin muss gehen 593 Tödlicher Unfall: Müllwagen rast in Stauende 2.551 Nach Lkw-Crash: Hunderte Fahrer haben keinen Bock auf Rettungsgasse! 2.243 Polizist beim Fußball-Einsatz mit Hooligan-Aufkleber auf Schlagstock 3.807 Deutschlands Musikpreis Nr. 1 vor dem Aus? Echo verliert nach Eklat zunehmend an Zuspruch 687 Haben fünf junge Männer Frau in Hütte gesperrt und mehrfach vergewaltigt? 4.243 Unglaublich! Sind Mitarbeiter bei Notrufen nicht ans Telefon gegangen? 1.591 Forscher rätseln: Plötzlich gibt es gefährliche Zecken-Krankheit auch im Norden 1.532 Dreijährige schießt mit Waffe im Auto auf schwangere Mutter 2.533 So freizügig habt Ihr Sarah Lombardi noch nie gesehen 9.099 Amok-Fahrt von Münster: Verletzte heiraten im Krankenhaus 1.636 Nach Diegos Messerattacke: Jetzt spricht Dieter Bohlen 9.602 14-Jährige seit über zehn Jahren vermisst: Polizei hat neue Spur 5.123 Update Messerattacke am Jungfernstieg: War der Angreifer polizeibekannt? 218 Spahn bei Maischberger: Beim Talk zum Pflegenotstand überrascht der Gesundheitsminister 2.077 Als Anna-Maria dieses Garten-Bild postet, läuten bei ihren Fans die Alarm-Glocken 5.294 Junge jahrelang missbraucht und für Sex verkauft: Urteil erwartet 189 Bomben-Drohung: Konzert abgebrochen, weil Sicherheitsmann keinen Bock auf Arbeit hatte? 2.595 Lauti geht auch noch! Zerbrechen De Randfichten jetzt etwa komplett? 1.788 Schalke gegen Frankfurt: Verletzte bei Schlägereien nach Pokal-Kracher 8.672 Mädchen, was für 2 Millionen ihre Jungfräulichkeit verkauft hat, schockt mit Beichte 8.274 Alter von Flüchtlingen: Brauchen wir jetzt ein Röntgengerät? 970 Alt werden im Knast: So ist das Leben hinter Gittern für Rentner 3.057 Aus Eifersucht? Mann gesteht Messerattacke auf Frau und Schwiegervater 542 Update Hass-Verbrechen kommen im Südwesten fast nur von Rechtsradikalen 100 Nach antisemitischer Attacke: Opfer trug Kippa als Experiment 1.540 Schwere Vorwürfe: Schützte die Polizei kriminelle Rocker? 1.481