Chaoten beschmieren Ordnungsamt Reinickendorf mit Farbe

Nicht nur Farbe wurde an die Fassade geschmiert, auch die Scheiben der Eingangstüren wurden beschädigt.
Nicht nur Farbe wurde an die Fassade geschmiert, auch die Scheiben der Eingangstüren wurden beschädigt.  © Screenshot/twitter

Berlin - In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter das Gebäude des Ordnungsamtes Reinickendorf im Lübener Weg mit Farbe beschmiert. Wie viele beteiligt waren und ob es eine politisch motivierte Tat war, ist bislang unbekannt. Der Staatsschutz prüft den Fall.

Um 9.45 Uhr meldeten Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Polizei die riesige Schweinerei an der Fassade des Gebäudes. Beweismittel konnten keine sichergestellt werden.

Hinweise zu den Tätern gebe es bislang keine, erklärte eine Pressesprecherin der Polizei. "Die genaue Tatzeit ist aufgrund fehlender Zeugen noch nicht ermittelt. Wir vermuten, dass es zwischen 22 und 5.45 Uhr passierte."

Bei der Polizei ist mittlerweile eine Anzeige wegen Sachbeschädigung eingegangen.

Titelfoto: Screenshot/twitter


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0