Mit 223 Sachen statt 70: "Dachte, da fliegt ein Düsenjäger..."

Top

Sie wollten Selfies machen: Fußgänger (22) stirbt auf Autobahn

5.194

Und das zum Jubiläum! Eklat bei "Grill den Henssler"

15.283

40-Jährige von einer Männer-Gruppe bedrängt, doch keiner hilft

6.166

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.426
Anzeige
3.694

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

Der #Rundfunkbeitrag ist sehr umstritten. Sämtliche Versuche, ihn vor Gericht zu kippen, sind bislang jedoch gescheitert. Auch Sixt und Netto kassierten jetzt eine weitere #Niederlage. #GEZ
Sixt und Netto hatten argumentiert, die Bemessung des Beitrags nach der Anzahl von Betriebsstätten, Beschäftigten und Firmenfahrzeugen sei unrechtmäßig. Unternehmen mit vielen Filialen würden klar benachteiligt.
Sixt und Netto hatten argumentiert, die Bemessung des Beitrags nach der Anzahl von Betriebsstätten, Beschäftigten und Firmenfahrzeugen sei unrechtmäßig. Unternehmen mit vielen Filialen würden klar benachteiligt.

Leipzig - Das Bundesverwaltungsgericht hat den Rundfunkbeitrag für Unternehmen als verfassungsgemäß bestätigt.

Das oberste deutsche Verwaltungsgericht wies am Mittwoch in Leipzig Klagen des Autovermieters Sixt und des Discounters Netto gegen den Westdeutschen Rundfunk und den Bayerischen Rundfunk ab*.

Knapp zehn Prozent des Rundfunkbeitrags kommen aus dem gewerblichen Bereich, wie Justiziar Hermann Eicher, Federführer bei der ARD für das Rundfunkbeitragsrecht, sagte. 2015 seien das rund 760 Millionen Euro gewesen.

Sixt und Netto hatten argumentiert, die Bemessung des Beitrags nach der Anzahl von Betriebsstätten, Beschäftigten und Firmenfahrzeugen sei unrechtmäßig. Unternehmen mit vielen Filialen würden klar benachteiligt.

In seinen Urteilen folgte der 6. Senat seinen Maßstäben, die er in diesem Jahr schon bei Entscheidungen über den Rundfunkbeitrag bei Privatleuten aufgestellt hatte. Auch hier hatten die Richter den Beitrag als verfassungsgemäß eingestuft.

Wie bei den privaten Haushalten gebe es auch bei den Betrieben einen «kommunikativen Nutzen» des Rundfunkempfangs. Und auch in Unternehmen könne dieser Nutzen ausgeschöpft werden, da statistisch belegt sei, dass relativ flächendeckend Rundfunkempfangsgeräte vorhanden seien: Die meisten Unternehmen hätten internetfähige Computer, Radios oder betriebliche Handys und Tablets.

Netto-Anwalt Matthias Rauscher hatte in der mündlichen Verhandlung vorgerechnet, dass der Discounter für seine 4018 Betriebsstätten und 18 Auslieferungslager mit insgesamt 60 000 Beschäftigten monatlich 145 000 Euro Rundfunkbeitrag zahlen müsse. Ein Unternehmen mit nur einer einzigen Betriebsstätte, etwa einer Fabrik mit 20 000 Mitarbeitern, müsse dagegen nur 3150 Euro im Monat zahlen.

Auch für Sixt mit seinem Filialnetz seien die Betriebsstätten ein Thema, sagte Anwalt Holger Jacobj. Der Autovermieter zahle jährlich rund 3,3 Millionen Euro Rundfunkbeitrag.

Jacobj sah zudem ein Vollzugsdefizit beim Eintreiben des Beitrags. Jedes dritte gewerblich genutzte Auto sei beim Beitragsservice unbekannt, sagte der Anwalt. Der Ehrliche dürfe aber nicht der Dumme sein. "Es geht nicht darum, die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu Fall zu bringen. Es geht darum, innerhalb des gewerblichen Bereichs für eine Gerechtigkeit zu sorgen", sagte Jacobj.

Die Bundesverwaltungsrichter hatten gegen die Anknüpfung des Rundfunkbeitrags an Betriebstätten und Fahrzeuge jedoch keine Bedenken. "Wir vermochten auch nicht festzustellen, dass hier ein strukturelles, dem Gesetzgeber zuzurechnendes Vollzugsdefizit besteht", erklärte der Vorsitzende Richter Prof. Ingo Kraft.

Mit den Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts ist der Streit um den Rundfunkbeitrag aber nicht noch nicht zu Ende. Sowohl die unterlegenen privaten Kläger als auch Sixt haben angekündigt, vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ziehen zu wollen.

*(Az.: BVerwG 6 C 49.15, 6 C 12.15, 6 C 13.15. und 6 C 14.15)

Schüsse vor Schnellrestaurant! Zwei Verletzte

4.200

Schwer verletzt: Mann überfährt Lebensgefährtin mit seinem Motorrad

7.584

Leiche zu fettig! Krematorium brennt nieder

12.793

Wegen Naidoo: Will MannHeim seine "Söhne" nicht mehr?

4.154

Trump lädt umstrittenen philippinischen Präsidenten ins Weiße Haus

444

Wer hat denn hier sein Oberteil verloren?

1.939

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

3.017
Anzeige

Mann rastet aus: Meine Oma sah aus wie Scarlett Johansson!

2.694

Fürs perfekte DSDS-Styling: Lässt Shirin ihre Fans sitzen?

2.748

Neue Leitkultur? "Wir sind nicht Burka"

1.862

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.948
Anzeige

Noch zwei Medaillen für Robert Harting, dann ist Schluss

503

Tornado sucht beliebte Urlaubsinsel heim

4.471

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

16.231
Anzeige

Ahnungsloser Fahrer lässt Prostituierte einsteigen und merkt es zu spät

5.717

Messerstecherei vor Boxstudio! Angreifer flüchten

2.344

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.768
Anzeige

Linken-Abgeordnete stand auf der Liste von Franco A.

2.260

Minibus stürzt in Schlucht: Elf Tote!

1.993

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.693
Anzeige

Dieser neue Kurs im Fitnessstudio ist das beste, was wir je gehört haben

3.366

Strenges Kuttenverbot: Halten sich Hells Angels, Bandidos & Co daran?

2.378

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.566
Anzeige

Weltberühmter Kletterer Ueli Steck tödlich verunglückt

8.625

Frau entdeckt zufällig schwer verletzten Moped-Fahrer

3.372

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.644
Anzeige

20-Jähriger tritt Polizisten in den Schritt und bricht ihm die Hand

5.148

Mädchen findet heraus, dass ihr bester Freund eigentlich ihr Bruder ist

3.899

Schrecksekunde! Was sitzt hier vor Melanie Müllers Wurstbude?!

5.695

Notarzt-Einsatz bei DSDS: Duygu muss auf Bühne getragen werden

10.931

Kutscher rast durch Reitergruppe: 18-Jährige verletzt

1.537

Heiße Affäre zwischen Physiotherapeuten endet mit Klage vor Gericht

7.184

40 Prozent Verlust! Killer-Milben töten unsere Bienen

314

Horror-Fund: Angler entdeckt Leiche im Fluss

5.222

Alle dachten, dieser Polizist ist tot. Dann taucht eine mysteriöse Mail auf...

8.498

Masern erobern Deutschland, mit einer Ausnahme

9.938

Vom Auto eingeklemmt: 33-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

2.944
Update

Ex-DSDS-Kandidatin packt aus! Nach der Show kamen die Depressionen

4.610

Bayern-Fans greifen Polizei an: Zehn Beamte verletzt

3.688

Frau vor den Augen ihrer zwei Kinder erstochen

13.240

Bootsunglück löscht fast komplette Familie aus

3.259

Flugzeug prallt gegen Berg und stürzt ab: Acht Tote!

2.715

Das Versteckspiel hat ein Ende! So hübsch ist Rocco Starks Neue

6.487
Update

Jüngster Sonntagstrend: Die "Schulz"-SPD rutscht ab

2.192

Das Ende? Für den Kommissar sieht es nicht gut aus

1.834

ESC-Hoffnung Levina: Chemnitzerin hat keine Angst vorm Scheitern!

1.382

"Echte Fortschritte": Ist der Fall Maddie bald gelöst?

15.652

FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

2.135

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

6.299

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

4.728

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

9.594

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

24.972

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

1.545

Türkei sperrt Wikipedia

1.597