Schwerer Unfall vor A17-Auffahrt! Opelfahrer übersieht Biker

Der Yamaha-Fahrer (37) wurde von seiner Maschine geschleudert und schwer verletzt.
Der Yamaha-Fahrer (37) wurde von seiner Maschine geschleudert und schwer verletzt.  © Marko Förster

Dohna - Schwerer Unfall am Dienstagmorgen! Ein Opel-Fahrer wollte auf die Autobahn abbiegen, übersah dabei einen Biker.

Gegen 8.30 Uhr krachte es heftig auf der S178A zwischen Dohna und Pirna. Beim Linksabbiegen auf die A17-Auffahrt erfasste der 62-Jährige den Motorradfahrer (37) mit seinem Opel.

Dabei wurde der Yamaha-Fahrer von seiner Maschine geschleudert und schwer verletzt.

Sofort eilten Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zu Unfallstelle. Schnell wurde klar, dass ein Rettungshubschrauber angefordert werden muss. Dieser brachte den schwer verletzten Biker in die Uniklinik Dresden.

Die Kreuzung wurde für zwei Stunden vollgesperrt. Kameraden der Feuerwehr Dohna banden auslaufende Betriebsflüssigkeiten.

Die Polizei ermittelt nun zum genauen Unfallhergang.

Die Polizei muss nun den genauen Unfallhergang ermitteln. Der Biker kam mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum.
Die Polizei muss nun den genauen Unfallhergang ermitteln. Der Biker kam mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum.  © Marko Förster

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0