Spurwechsel mit fatalen Folgen: Schwerer Unfall auf der A38

Leipzig - Auf der A38 bei Leipzig kam es Sonntagnacht zu einem schweren Unfall zwischen einem Passat und einem Mercedes. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt.

Auf der A38 kam es Sonntagnacht zu einem schweren Unfall.
Auf der A38 kam es Sonntagnacht zu einem schweren Unfall.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer des Passat (23) auf der linken Spur der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs.

Gegen 22.10, in Höhe der Anschlussstelle Leipzig-Süd, soll der 23-Jährige aus noch unbekannten Gründen die Spur gewechselt haben. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Mercedes.

Der 54-jährige Fahrer des Mercedes sowie seine gleichaltrige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Zudem entstand ein Gesamtschaden von 60.000 Euro.

Der Fahrer eines Mercedes (54) sowie seine Beifahrerin (54) wurden dabei schwer verletzt.
Der Fahrer eines Mercedes (54) sowie seine Beifahrerin (54) wurden dabei schwer verletzt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0