Drei Verletzte! Toyota kracht auf A4 in Holzlaster und Leitplanke

Der Toyota kam an der Leitplanke zum Stehen.
Der Toyota kam an der Leitplanke zum Stehen.

Weißenberg - Schwerer Unfall am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 4 zwischen Weißenberg und Nieder Seifersdorf: Aus bislang ungeklärter Ursache krachte ein Toyota Prius nahezu ungebremst auf einen mit Holzstämmen beladenen LKW.

Durch den heftigen Aufprall wurde der mit drei Personen besetzte PKW über die gesamte Fahrbahn geschleudert. An der Leitplanke kam er dann schließlich zum Stehen.

Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei rückten an. Die drei Insassen des Toyota wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert, der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Auf der Autobahn 4 kam es in Fahrtrichtung Görlitz für mehr als eine Stunde zu leichten Verkehrseinschränkungen. Der Unfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.
Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Fotos: Christian Essler


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0