Nasse Fahrbahn! Mann schleudert mit Volvo über A4

Am Volvo entstand Totalschaden nach der unfreiwilligen Rutschpartie.
Am Volvo entstand Totalschaden nach der unfreiwilligen Rutschpartie.  © NEWS5 / Schuchardt

Walthershausen - Der Fahrer dieses Fahrzeugs wird wohl seit heute einen zweiten Geburtstag haben. Aus diesem Wrack kletterte ein junger Mann mit leichten Verletzungen heraus.

Auf der A4 bei Walthershausen hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet.

Nach ersten Informationen der Polizei vor Ort, sei der 26-Jährige mit seinem Volvo in Fahrtrichtung Erfurt unterwegs gewesen. Aufgrund von Aquaplaning verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen, schleuderte nach rechts und überschlug sich in der Böschung. Hinter der Leitplanke kam sein Auto zum Stehen.

Glücklicherweise mit nur leichten Verletzungen konnte der 26-Jährige aus seinem Fahrzeug klettern. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

Wie die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen weiter mitteilte, sei dies nicht der einzige Unfall gewesen.

Auch auf der A4 zwischen Gotha und Eisenach habe es drei weitere Unfälle mit Verletzten, aufgrund von Starkregen, gegeben. Glücklicherweise ohne weitere Schwerverletzte.

Titelfoto: NEWS5 / Schuchardt


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0