Peugeot kracht auf Lkw: Beifahrer sofort tot

Heilbronn - Am Mittwoch kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A6 zwischen Bad Rappenau und Sinsheim Steinfurt, bei dem eine Person ums Leben kam.

Die linke und die mittlere Spur der A6 ist derzeit gesperrt.
Die linke und die mittlere Spur der A6 ist derzeit gesperrt.  © pr-video/René Priebe

Der tödlich verunglückte Mann war 63-Jährige Jahre alt.

Der 34 Jahre alte Fahrer eines Transporters war in der Nähe von Kirchardt (Landkreis Heilbronn) mit großer Wucht von hinten gegen einen Lastwagen gefahren, wie die Polizei mitteilte.

"Der Beifahrer war sofort tot, der Fahrer wurde schwer verletzt", sagte ein Sprecher.

Der 34-Jährige hatte den Angaben nach versucht, den Lastwagen zu überholen.

Aus bislang unbekanntem Grund krachte er mit der Beifahrerseite ans Heck des Anhängers und schleuderte daraufhin gegen eine Leitplanke.

Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock und wurde wie der Schwerverletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr steht neben dem verunfallten Peugeot Transporter auf der Autobahn.
Die Feuerwehr steht neben dem verunfallten Peugeot Transporter auf der Autobahn.  © pr-video/René Priebe
Der Beifahrer dieses Peugeot war sofort tot.
Der Beifahrer dieses Peugeot war sofort tot.  © pr-video/René Priebe

Titelfoto: pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0