Tragische Massenkarambolage auf Autobahn: Ein Toter, über 20 Verletzte!

Altdorf bei Nürnberg - Auf der Autobahn 6 in Mittelfranken hat sich am frühen Mittwochvormittag eine schwere Unfallserie mit mehreren Autos und Lastwagen ereignet. Mehrere Menschen wurden bei der Massenkarambolage verletzt, für eine Person kam jede Hilfe zu spät.

Rettungskräfte stehen auf der A6 zwischen beschädigten Lastwagen.
Rettungskräfte stehen auf der A6 zwischen beschädigten Lastwagen.  © Bauernfeind/News5/dpa

Wie die Polizei mitteilte, krachten auf der A6 nahe Altdorf bei Nürnberg gegen 8.30 Uhr mindestens ein Dutzend Fahrzeuge ineinander. Die Autobahn wurde in beide Richtungen komplett gesperrt.

Bilder zeigen die verheerenden Folgen des Massencrashs: Die Fahrbahn gleicht einem Trümmerfeld. Ein Lkw liegt im Graben. Die Lage ist unübersichtlich.

Laut Polizei verstarb eine Person noch an der Unfallstelle. Über 20 Menschen wurden verletzt. Eine Person wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Ersten Erkenntnissen zufolge herrschte zum Unfallzeitpunkt dichtes Schneetreiben mit entsprechend schlechten Sicht- und Straßenverhältnissen.

Nähere Details zu den Verletzten und dem Unfallhergang konnte die Polizei zunächst nicht nennen.

Ein Lkw liegt im Graben (r). Zahlreiche Fahrzeuge waren in die Massenkarambolage verwickelt.
Ein Lkw liegt im Graben (r). Zahlreiche Fahrzeuge waren in die Massenkarambolage verwickelt.  © Bauernfeind/News5/dpa

Titelfoto: Bauernfeind/News5/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0