Stau-Chaos nach Unfall auf der A8

Karlsbad - Schwerer Unfall sorgt für Stau-Chaos! Am Donnerstagmorgen krachte es auf der Autobahn 8 zwischen Pforzheim-Nord und Karlsbad.

Ein Blick auf die Reinigungsarbeiten auf der A8.
Ein Blick auf die Reinigungsarbeiten auf der A8.  © Einsatz-Report24/ Aaron Klewer

Offenbar waren an dem Crash mehrere Wagen beteiligt.

Die linke und mittlere Spur ist aktuell wegen der aufwendigen Reinigung der Straße gesperrt.

Deshalb kommt es zu heftigem Stau. Aktuell sind es satte neun Kilometer in Richtung Karlsruhe. Auch auf den umliegenden Straßen soll sich bereits Stau gebildet haben.

Update 9.30 Uhr: Inzwischen teilte ein Sprecher der Polizei Karlsruhe gegenüber TAG24 mit, dass es bei dem Unfall mit mehreren beteiligten Wagen keine Verletzten gab. Der Crash ereignete sich am frühen Morgen gegen 5.30 Uhr. Seit 8.30 Uhr sind wieder alle Spuren befahrbar. Allerdings staut es sich weiterhin bis auf neun Kilometer und es gab einen Folgeunfall.

Allerdings sei auch dort nichts Schlimmeres passiert, so der Polizeisprecher.

Lkw an Lkw auf der A8: Langer Stau auf Autobahn.
Lkw an Lkw auf der A8: Langer Stau auf Autobahn.  © Einsatz-Report24/ Aaron Klewer

Titelfoto: Einsatz-Report24/ Aaron Klewer

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0