Stau-Chaos auf der A8 nach schwerem Lkw-Unfall

Karlsbad - Stau-Chaos! Auf der Autobahn 8 zwischen der Anschlussstelle Karlsbad und Wolfartsfeier in Richtung Karlsruhe kam es am Mittwochmorgen zu mehreren Unfällen.

Stau auf der A8 am Mittwochmorgen.
Stau auf der A8 am Mittwochmorgen.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Insgesamt soll es dreimal gekracht haben, wie ein Sprecher der Polizei Karlsruhe gegenüber TAG24 sagte.

Gegen 5 Uhr passierte der erste Unfall, als ein Lkw-Fahrer das Stauende übersah und in einen anderen Lastwagen krachte, dessen Fahrer verletzt wurde. Der Verursacher blieb unverletzt.

Bei den anderen Unfällen am frühen Mittwochabend soll es keine Verletzten gegeben haben, so der Polizeisprecher.

Allerdings entstand auf der A8 ein satter Stau von 12 Kilometern. Die linke mittlere Spur ist jedoch wieder frei.

Update 10 Uhr: Inzwischen stockt der Verkehr nur noch auf vier Kilometern.

Ein Blick auf einen am Unfall beteiligten Lkw.
Ein Blick auf einen am Unfall beteiligten Lkw.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0