Im Stau-Chaos kam es zum Crash: Auf der A81 rammte ein Lkw einen anderen Lastwagen

Ludwigsburg - Am Mittwoch krachte es im Stau-Chaos auf der A81: Ein Lkw rammte einen anderen Lastwagen.

Stau-Chaos auf der A81.
Stau-Chaos auf der A81.  © SDMG

So musste der eine Lkw von Stuttgart kommend aufgrund eines hohen Verkehrsaufkommens zwischen Ludwigsburg Süd und Nord anhalten, was der nachfolgende 49-Jährige Lkw-Fahrer übersah und somit nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte.

Daraufhin krachte dieser mit voller Wucht in den stehenden Laster eines 39-jährigen Mannes.

Dabei erlitt der 49-jährige Fahrer so starke Verletzungen, dass er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Zudem war dessen Lastwagen in Folge des Unfalls nicht mehr fahrfähig, weshalb dieser abgeschleppt wurde.

Der Sachschaden betrug 60.000 Euro. Aufgrund der Unfallaufnahme durch die Polizei, war der rechte Fahrstreifen für zwei Stunden gesperrt.

Es bildete sich ein Rückstau von mehreren Kilometern.

Der 49-Jährige Fahrer übersah das Stauende.
Der 49-Jährige Fahrer übersah das Stauende.  © SDMG

Titelfoto: SDMG

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0