Autobahn voller Wasserflaschen: Trucker rammt Baustellenfahrzeug

Münchberg - Vollsperrung auf der Autobahn 9 Richtung Norden in Oberfranken: Nach einem Unfall hat sich die komplette Ladung auf der Fahrbahn verteilt.

Der Lastwagen kollidierte mit dem Baustellenfahrzeug.
Der Lastwagen kollidierte mit dem Baustellenfahrzeug.  © NEWS5 / Fricke

Wie der stellvertretende Dienststellenleiter der Verkehrspolizeiinspektion Hof gegenüber News5 erklärte, befand sich auf der A9 eine Tagesbaustelle, die rechte Spur wurde deshalb gesperrt.

Offenbar habe der Lkw-Fahrer die Absicherung zu spät gesehen und raste auf Höhe Münchberg (Landkreis Hof) gegen einen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei.

Der Sattelzug hatte Wasserflaschen geladen. Die komplette Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn.

Der Lastwagenfahrer verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht.

Die Autobahn sollte bis in die Mittagsstunden gesperrt bleiben, der Verkehr wurde umgeleitet.

Die A9 war nach dem Unfall voller Wasserflaschen, die der Lkw geladen hatte.
Die A9 war nach dem Unfall voller Wasserflaschen, die der Lkw geladen hatte.  © NEWS5 / Fricke

Titelfoto: NEWS5 / Fricke

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0