Heftiger Frontal-Crash: Auto rast in Gegenverkehr und kracht in Opel

Aidlingen - Frontal-Crash! Am frühen Samstagmorgen kam es auf der K1066 zwischen dem baden-württembergischen Aidlingen und Dagersheim, südwestlich von Stuttgart, zu einem heftigen Unfall.

Die Opel-Fahrerin musste von der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Auto geborgen werden.
Die Opel-Fahrerin musste von der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Auto geborgen werden.  © SDMG

Wie die Polizei mitteilte, raste ein 22-jähriger Audi-Fahrer in Fahrtrichtung Aidlingen, als er aufgrund der zu hohen Geschwindigkeit auf den den Grünstreifen fuhr und anschließend in den Gegenverkehr geriet.

Dort krachte er dann in einen entgegenkommenden Opel einer 21-jährigen Fahrerin.

Diese musste anschließend aus dem total beschädigten Wagen befreit werden, bevor sie, wie auch der Audi-Fahrer, schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden konnten.

Die Beifahrerin des Audis wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Bis zirka halb sechs war die Straße zur Reinigung komplett gesperrt.

Der Sachschaden betrug 30.000 Euro.

Der Sachschaden betrug 30.000 Euro.
Der Sachschaden betrug 30.000 Euro.  © SDMG

Titelfoto: SDMG

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0