Schwerer Unfall mit drei Autos! Staatsstrasse gesperrt

Die Rettungskräfte fanden ein Trümmerfeld vor.
Die Rettungskräfte fanden ein Trümmerfeld vor.  © Roland Halkasch

Auer - Heftiger Unfall am Donnerstagvormittag! Gleich drei Autos kollidierten auf der Staatsstraße S81 zwischen Friedewald und Auer.

Gegen 10.30 Uhr war der Fahrer einen VW Touran zwischen Auer und Dippelsdorf unterwegs, als die Fahrerin eines Skoda Citigo plötzlich abrupt zum Abbiegen in einen Waldweg ansetzte. Der 77-jährige Touranfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr der 39-Jährigen auf.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Citigo auf die Gegenfahrbahn und krachte in einen Funkstreifenwagen der Polizei.

Als die Rettungskräfte an der Unfallstelle eintrafen, fanden sie ein Trümmerfeld vor.

Die 39-Jährige wurde schwer verletzt, der Fahrer des Transporters leicht.

Die Polizei ist zur Unfallaufnahme vor Ort. Für die Räumungsarbeiten wurde die Staatsstraße komplett gesperrt.

Mindestens drei Personen wurden verletzt.
Mindestens drei Personen wurden verletzt.  © Tino Plunert
Wie es zu der Kollision kommen konnte, ermittelt nun die Polizei.
Wie es zu der Kollision kommen konnte, ermittelt nun die Polizei.  © Roland Halkasch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0