Unfall auf der S106: Bus kracht mit Auto zusammen

Radibor - Ordentlich gekracht hat es am Freitagmittag auf der S106 bei Radibor (Landkreis Bautzen)!

Die beiden Fahrzeuge stießen am Abzweig nach Droben zusammen.
Die beiden Fahrzeuge stießen am Abzweig nach Droben zusammen.  © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Der Unfall ereignete sich gegen 11.45 zwischen Milkel und Lomske.

Am Abzweig nach Droben stieß ein Bus mit einem Auto der Marke Mitsubishi zusammen.

Die beiden Fahrer hatten wohl Glück im Unglück. Denn nach ersten Informationen vor Ort soll bei dem Unglück niemand verletzt worden sein.

Bislang ist noch völlig unklar, wie es zu dem Unfall kam. Ebenfalls nicht bekannt ist bisher, ob sich noch weitere Insassen in den beiden verunfallten Fahrzeugen befanden.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Während der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten musste die Straße voll gesperrt werden.

Die Straße musste voll gesperrt werden.
Die Straße musste voll gesperrt werden.  © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Titelfoto: LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0