Zwei Verletzte! Auto gerät unter Lastwagen und wird komplett zerquetscht Top Drachenboote gekentert: Fünf Tote und mehrere Vermisste! Top Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! 1.149 Anzeige Zuckersüße Löwen-Liebe: Zarina säugt ihre Jungen Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 28.066 Anzeige
13.942

Geriet Flixbus außer Kontrolle, weil Fahrer zugedröhnt war?

Die Polizei hat den Verdacht, dass der Fahrer des Busses nicht fahrtüchtig war und unter Medikamenten stand.
Der Flixbus musste seitlich abgestützt werden, damit er nicht umkippt.
Der Flixbus musste seitlich abgestützt werden, damit er nicht umkippt.

Wittstock – Bei einem Unfall zwischen einem Reisebus und zwei Autos auf der A24 in Brandenburg gab es mehrere Verletzte (TAG24 berichtete).

Es bestehe der Verdacht, dass der Fahrer nicht fahrtüchtig gewesen sei und unter Medikamenteneinfluss gestanden habe.

Die Entnahme einer Blutprobe sei angeordnet, sein Führerschein sichergestellt. Der Bus war auf dem Weg von Berlin nach Hamburg. Die mehrstündige Sperrung der Autobahn wurde am Abend aufgehoben.

Der Bus rammte zwischen Herzsprung und Dreieck Wittstock-Dosse (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) zunächst ein Fahrzeug beim Überholen und schob dann ein weiteres zunächst rund 500 Meter vor sich her, wie der Sprecher sagte.

Dann habe der Bus kurz angehalten und sei weitere 150 Meter weit gefahren. Der 52 Jahre alte Fahrer des Autos wurde leicht verletzt, seine Beifahrerin (53) schwer. Auch der Busfahrer (52) verletzte sich leicht.

Dann geriet der Bus nach rechts über den Fahrbahnrand hinaus und blieb an der Kante zum Straßengraben stehen. Er musste in Schräglage abgestützt werden, damit er nicht umstürzt. In der Nacht zum Montag konnte der Bus gegen 02.30 Uhr geborgen werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 60.000 Euro.

Einige der 64 Passagiere des Busses hätten einen Schock erlitten, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur.

Einige Businsassen mussten versorgt werden, weil sie nicht an ihre Medikamente kamen, die sich noch im Bus befanden. Während der Wartezeit auf den Ersatzbus seien die Passagiere vom Katastrophenschutz mit Decken und Verpflegung versorgt worden, sagte der Sprecher. Ein Ersatzbus sei eingesetzt worden, um die Fahrgäste aufzunehmen.

In dem Bus waren 64 Reisende unterwegs, die meisten kamen mit einem Schreck davon.
In dem Bus waren 64 Reisende unterwegs, die meisten kamen mit einem Schreck davon.

Fotos: DPA

Fed Cup: Die deutschen Damen stehen vorm Halbfinal-Aus Neu Über hundert Helfer suchen verzweifelt nach Mädchen (3): Ein alter Hund löst das Rätsel auf Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 8.192 Anzeige Zweifel an Tempo 30 für Berlin: Verkehrsministerium schaltet sich ein Neu Einbürgerung verwehrt, weil Muslima keine Hand gibt Neu
Überall Metallschrott: Autofahrer stecken in Gluthitze im Stau Neu Insolvente Paracelsus-Gruppe wird verkauft Neu
'Toys R Us' wird verkauft: Was die Übernahme bedeutet Neu Bauer sucht Frau: Farmer Gerald hat Hammer-Botschaft Neu Als ein Autofahrer sieht, was im Ford neben ihm läuft, dreht er sofort ein Video Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.175 Anzeige Mann hilft Kindern an der Supermarkt-Kasse, jetzt sucht Kaufland nach ihm Neu "Grenzwertig": Heftige Kritik an Let's-Dance-Juror Llambi Neu Schwer verletzt! Motorradfahrer kracht in Auto und Anhänger Neu Tragischer Hitzetod! Drei Hunde verenden qualvoll 1.713 Zoobesucher töten Känguru durch Steinwürfe: Ärztin äußert schrecklichen Verdacht 2.165 Cottbus-OB Kelch appelliert an Bürger: "Ich erwarte von allen Abkehr von Hass und Gewalt" 97 Worauf wartet Ihr? Hier haben die ersten Freibäder schon offen 36 Mob stürzt sich auf Somalier: Angreifer sollen "Sieg Heil" gebrüllt haben 2.334 Drama nach Abkühlung im Rhein: Mann wird seit Mittwoch vermisst 524 Vertragsbruch? Habeck nimmt Merkel und Scholz ins Visier 53 Vater "schenkt" Freunden seine Tochter und vergewaltigt sie zusammen mit ihnen 18 Stunden 23.738 Nach Explosion von Boeing-Triebwerk: Kann das auch bei der Lufthansa passieren? 651 So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin 12.503 Abstiegsduell gegen Freiburg: Seeler hakt HSV-Rettung schon vorher ab 53 Rassisten schmeißen Türkin zu Boden und hetzen Kampfhund auf Begleiter 1.373 Studie zeigt: So gesund ist Barfußlaufen für unsere Kinder 322 Klöster öffnen ihre Pforten: So vielfältig ist das Ordensleben 307 Schrecklich: Auto erfasst Buggy mit Zweijähriger! 2.392 18-Jähriger versenkt sein Auto im Fluss 1.006 Hübsche Mutter wird immer wieder für Freundin ihres Sohnes gehalten 3.058 Horror! Frau sitzt auf dem Friedhof und liest ein Buch, dann passiert etwas Schreckliches 4.029 Weil die Mutter seinen geliebten Husky ins Tierheim brachte! Junge (15) bedroht Mitarbeiter mit Messer 10.275 Ehe-Drama aus Eifersucht? Rocker sticht vor den Augen der Kinder seine Frau ab 2.777 29 verletzte Jugendliche bei Abifeier im Stadtpark 7.226 Ganz neue Rittersport! Jetzt gibt's Schokolade mit Gras 2.511 Krass! Vegan-Papst Attila Hildmann macht Restaurant dicht 5.159 Zu schnell! Hier fliegt eine Ente in die Radarfalle der Polizei 958 Unfassbare Trauer! Aviciis Tod macht Musikwelt sprachlos 2.941 Weil sie zu viel sch...! Hier sind diese Tiere ein ganz großes Problem 555 Nach BAMF-Skandal: Jetzt werden immer mehr Missstände aufgedeckt 1.234 Er fuhr ohne Führerschein! Mann kracht in Gegenverkehr und tötet zwei Frauen 3.588 Reh wird über Cabrio geschleudert und verletzt Fahrer hinterm Steuer 454 Zwei Deutsche bei Busunglück im Urlaub getötet 3.216 Komiker Markus Maria Profitlich hat unheilbare Krankheit 5.011 Drama auf dem Rückweg von Abi-Feier! Schüler von Regionalbahn überrollt 5.000 Schluss bei Let's Dance! Barbara Meier fliegt nach Schicksalsschlag raus 8.309 Russisches Kriegsschiff im Ärmelkanal abgefangen 6.473 Stimmung brodelt! Hier geht die Angst um, weil die Polizei nachts Asylbewerber abholt 2.824 Na, toll! Ab 2021 könnte Fernsehen richtig teuer werden 1.851