Autobahn nach Lkw-Unfall voll gesperrt: Drei Schwerverletzte!

Lehnin - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 2 zwischen dem Autobahndreieck Werder und der Anschlussstelle Lehnin in Richtung Magdeburg sind drei Menschen schwer verletzt worden.

Ein Lkw ist letzte Nacht auf der A2 in einen zweiten Laster gekracht.
Ein Lkw ist letzte Nacht auf der A2 in einen zweiten Laster gekracht.  © Julian Stähle

Ein Lastwagenfahrer sei mit seinem Fahrzeug auf einen auf der Standspur stehenden Lastwagen aufgefahren, teilte die Polizei in der Nacht zum Montag mit.

Nach dem Zusammenprall am Sonntagabend wurden drei Menschen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Lastwagen verlor geladene Kästen, zudem floss Kraftstoff auf die Fahrbahn.

Nach dem Unfall wurde die A2 voll gesperrt. Wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte, können die Reinigungsarbeiten noch bis 10 Uhr andauern und sich somit bis in den Berufsverkehr hineinziehen.

Der Lkw verlor einen Großteil seiner Ladung.
Der Lkw verlor einen Großteil seiner Ladung.  © Julian Stähle

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0