Frontal-Crash mit Lastwagen! 19-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Bundesstraße

Steinfeld - Am Donnerstagnachmittag gab es auf der Bundesstraße 214 einen tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein 19-Jähriger ums Leben kam.

Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)
Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Abend mitteilte, war der junge Mann aus Wallenhorst bei Osnabrück gegen 15 Uhr auf der B214 in Richtung Steinfeld (Oldenburg) unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Auf gerader Strecke kam das Auto von der Fahrbahn ab und krachte frontal in einen Lastwagen, der auf der Gegenfahrbahn fuhr.

Der 19-jähriger Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten nur noch die Leiche des jungen Mannes bergen.

Der 46-jährige Lastwagen-Fahrer aus Surwold erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte, ist noch völlig unklar.

Für die Bergungsarbeiten muss die B214 wohl noch bis in den späten Abend gesperrt bleiben.

Der Verkehr auf der B214 wird von der Polizei umgeleitet. (Symbolbild)
Der Verkehr auf der B214 wird von der Polizei umgeleitet. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0