Mann wird von Auto erfasst und tödlich verletzt

Kemberg - Auf der B2 bei Kemberg (Landkreis Wittenberg) ist es Dienstagnacht zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein älterer Mann wurde von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt.

Ein älterer Mann ist Dienstagnacht bei einem Unfall nahe Kemberg ums Leben gekommen. Die Identität des Mannes ist derzeit noch unklar.
Ein älterer Mann ist Dienstagnacht bei einem Unfall nahe Kemberg ums Leben gekommen. Die Identität des Mannes ist derzeit noch unklar.  © Udo Herrmann/123rf

Nach aktuellen Informationen soll sich der Mann zum Zeitpunkt des Unglücks auf der Fahrbahn befunden haben.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein 38-Jähriger mit seinem Pick-Up die B2 aus Bad Düben kommend in Richtung Wittenberg befahren. Gegen 21.05 Uhr, etwa 100 Meter hinter dem Kreuzungsbereich zur L129, sei er dann frontal mit dem Fußgänger kollidiert.

Der ältere Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der 38-Jährige, der bei dem Unfall unverletzt blieb, alarmierte Polizei und Rettungskräfte, doch für den Verletzten kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Unfall A4: Fahrrad löst Unfälle auf A4 aus: kilometerlanger Stau zum Freitagabend!
Unfall A4 Fahrrad löst Unfälle auf A4 aus: kilometerlanger Stau zum Freitagabend!

Die B2 war für die Dauer der Unfallaufnahme über mehrere Stunden vollständig gesperrt.

Die Ermittlungen zu dem Unglück dauern derzeit noch an. Unklar ist dabei unter anderem auch die Identität des älteren Mannes.

Er soll zum Zeitpunkt des Unfalls eine blaue Jeans und ein blaues Oberteil getragen haben. Hinweise zu der Person sollen an die Polizei unter Tel. 03491/4690 gegeben werden.

Der Unfall ereignete sich auf der B2 bei Kemberg, etwa 100 Meter hinter der Kreuzung mit der L129, in Höhe der dortigen Tankstelle.
Der Unfall ereignete sich auf der B2 bei Kemberg, etwa 100 Meter hinter der Kreuzung mit der L129, in Höhe der dortigen Tankstelle.  © Screenshot/Google Maps

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0