Unfallopfer folgt seiner Frau in den Tod

In der Klinik kämpfte man vergebens um das Leben des Mannes. (Symbolbild)
In der Klinik kämpfte man vergebens um das Leben des Mannes. (Symbolbild)  © 123RF

Blankenhain - Nach dem tragischen Tod einer 78-Jährigen bei einem Unfall am Freitag (TAG24 berichtete) ist nun auch der Ehemann der Toten an seinen Verletzungen gestorben.

Nach einem Bericht der TLZ, erlag der 80-Jährige seinen schweren Verletzungen nach dem Auffahrunfall mit drei Autos.

Bei dem Unfall war der 80-Jährige auf ein Stauende geknallt und in seinem Auto eingeklemmt worden. Nachdem er von der Feuerwehr aus seinem Auto geschnitten worden war, hatte ihn ein Rettungshubschrauber in die Klinik nach Jena gebracht.

Hier hatte die Ärzte um sein Leben gekämpft, in der Nacht zum Sonntag verloren sie tragischerweise den Kampf.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0