Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Auf der B95 kam es nach dem Unfall zu starken Verkehrsbehinderungen.
Auf der B95 kam es nach dem Unfall zu starken Verkehrsbehinderungen.

Annaberg-Buchholz - Schwerer Verkehrsunfall am Sonnabend auf der B95 zwischen Annaberg-Buchholz und der Kreuzung Morgensonne.

Ein Fußgänger lief gegen 11.15 Uhr über ein Feld zur B 95 und überquerte die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Es kam zum Zusammenstoß mit einem VW.

Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Dieser brachte den Fußgänger in ein Krankenhaus.

Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, da die B 95 für die Unfallaufnahme gesperrt wurde. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Der Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Der Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Fotos: Bernd März


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0