Nach Brand eines Lasters: Stundenlanger Stau auf der B95

Leipzig - Durch einen Lkw-Brand sowie die anschließenden Lösch- und Aufräumarbeiten kam es am Donnerstag auf der B95 zu erheblichem Stau. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Ein Lkw-Brand sorgte am Donnerstag für erheblichen Stau auf der B95.
Ein Lkw-Brand sorgte am Donnerstag für erheblichen Stau auf der B95.  © Kian Khoon Tan/123RF

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Laster durch einen technischen Defekt in Brand geraten, als er gerade auf der B95 unterwegs war.

Löschversuche des Fahrers sowie eintreffender Polizeibeamter seien erfolglos geblieben. Erst die Feuerwehr habe den Flammen Einhalt gebieten können.

Infolge der Löscharbeiten sei jedoch ein Ölfilm entstanden, der sich über alle Fahrspuren der Bundesstraße ausbreitete. Dieser musste von einer Spezialfirma beseitigt werden.

Aufgrund der Aufräumarbeiten sei es zu erheblichem Stau auf der B95 gekommen. Gegen 19.30 Uhr konnte die Straße dann wieder freigegeben werden.

Grund war ein Ölfilm, der sich laut Polizei infolge der Löscharbeiten gebildet hatte.
Grund war ein Ölfilm, der sich laut Polizei infolge der Löscharbeiten gebildet hatte.  © Screenshot/Google Maps

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0