Keine Kontrolle im Schnee: Mann überschlägt sich auf Autobahn

Der Fahrer überschlug sich mit seinem Wagen.
Der Fahrer überschlug sich mit seinem Wagen.  © Polizei

Ronneburg - Sonntagabend war die A 4 bei Ronneburg schneebedeckt, nicht zu schnell fahren, war die Devise. Ein 20-jähriger Autofahrer aus der Nähe von Heiligenstadt hat dies nicht beachtet.

Beim Spurwechsel verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ausgerechnet gegen die Hinweistafel "Runter vom Gas".

Anschließend überschlug sich der Wagen im angrenzenden Straßengraben und kam quer zur Fahrtrichtung auf den Rädern zum Stillstand.

Der Fahrer verletzte sich dabei leicht und kam ins Krankenhaus. Das Auto war nach dem Unfall Schrott, es gab einen Schaden von 16.000 Euro.

Ausgerechnet gegen ein "Runter vom Gas"-Schild fuhr der Mann.
Ausgerechnet gegen ein "Runter vom Gas"-Schild fuhr der Mann.  © DPA

Titelfoto: Polizei


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0