Tödlicher Unfall: Biker prallt gegen Auto, das gerade ausparken will

Berlin - Bei einem Verkehrsunfall ist ein Motorradfahrer in Berlin ums Leben gekommen.

Ein Flüssigkeit tritt aus dem Motorrad aus.
Ein Flüssigkeit tritt aus dem Motorrad aus.  © Morris Pudwell

Der 53-Jährige wollte nach Angaben der Polizei nach einem Überholmanöver wieder in die Fahrspur der Detmolder Straße einscheren, als vor ihm ein Auto rückwärts ausparkte.

Der Motorradfahrer habe am Mittwochabend noch versucht zu bremsen, sei dabei aber gestürzt und gegen das Auto geprallt.

Der Verkehrsermittlungsdienst dokumentierte circa 30 Meter lange Schleif- und Bremsspuren.

Update, 10.05 Uhr

Der Biker starb noch am Unfallort. Der Autofahrer (47) kam mit einem Schock ins Krankenhaus.

Polizisten dokumentieren die Unfallstelle.
Polizisten dokumentieren die Unfallstelle.  © Morris Pudwell

Titelfoto: Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0