Auto geht nach Unfall auf B301 in Flammen auf: 19-Jähriger verbrennt in Wrack

Biburg (Bayern) - In der Nacht zum Sonntag kam es auf der Bundesstraße 301 nahe Biburg (Landkreis Kehlheim) zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Das Auto brannte vollständig aus.
Das Auto brannte vollständig aus.  © NEWS5 / Pieknik

Wie die Polizei mitteilte, kam ein 19-jähriger Mann auf der B 301 von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Der Wagen ging in Flammen auf. Die Rettungskräfte konnten nichts mehr tun, der junge Mann verbrannte in dem Wrack.

Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden. Die Bundesstraße 301 zwischen Biburg und Siegenburg war in beide Fahrtrichtungen vorübergehend gesperrt.

Für den 19-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.
Für den 19-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.  © NEWS5 / Pieknik

Titelfoto: NEWS5 / Pieknik

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0