Frontal-Crash! Suff-Fahrer kracht in Auto, zwei Verletzte

Brandenburg an der Havel - Am späten Samstagabend hat es auf der Bundesstraße 1 gekracht. Unter Alkoholeinfluss kollidierte ein Fahrer frontal mit einem entgegenkommenden Auto.

Abschleppdienst und Polizei sind vor Ort.
Abschleppdienst und Polizei sind vor Ort.  © Julian Stähle

Ersten Informationen zufolge hat es gegen 22 Uhr auf der Bundesstraße 1 zwischen Plaue und Woltersdorf gekracht.

Der Fahrer sei aus Richtungs Woldersdorf gekommen und habe zunächst mehrfach eine Leitplanke touchiert und war dann nach links abgekommen, hieß es. Dabei krachte das Auto frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Zwei Fahrzeuginsassen wurden verletzte und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfallverursacher hatte 1,63 Promille im Blut. Während der Unfall-Bergungsmaßnahme musste die Ortsverbindung voll gesperrt werden.

Der örtliche Abschleppdienst musste ein Unfallwrack aus dem Verkehrsraum entfernen.
Der örtliche Abschleppdienst musste ein Unfallwrack aus dem Verkehrsraum entfernen.  © Julian Stähle

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0