Pkw fällen bei Unfall Laterne an der B171!

Einsatzkräfte an der Bundesstraße bei Wolkenstein.
Einsatzkräfte an der Bundesstraße bei Wolkenstein.  © Bernd März

Wolkenstein - Zu einem schweren Unfall kam es am Samstagnachmittag bei Wolkenstein (Erzgebirgskreis). Drei Menschen wurden dabei verletzt.

Wie die Tilo Neumann, Einsatzleiter der Feuerwehr, vor Ort mitteilte, kollidierten aus bisher unbekannter Ursache ein Renault und ein Opel miteinander. Der Renault kippte dabei auf die Seite und der Opel wurde aufs Dach geschleudert.

Bei dem Crash wurden drei Menschen zum Teil schwer verletzt. Auch eine Laterne wurde bei dem Unfall gefällt. Die Feuerwehr Marienberg war vor Ort.

Wie es zu dem schweren Unfall auf der Bundesstraße 171 kommen konnte, ermittelt nun die Polizei.

Titelfoto: Bernd März


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0