Vier Autos kollidieren in Chemnitz

Das Heck dieses Ford Proton ins komplett ramponiert.
Das Heck dieses Ford Proton ins komplett ramponiert.

Chemnitz – Wer am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Altchemnitz unterwegs war, brauchte gute Nerven. Denn es staute sich über Stunden.

Der Grund: An der Scheffelstraße, zwischen Kauffarthei und Annaberger Straße, ereignete sich ein schwerer Unfall, an dem gleich vier Autos beteiligt waren.

Offenbar hatte ein VW einem anderen VW die Vorfahrt genommen. Letzteres Auto fuhr dabei in einen Proton, der wiederum in einen Seat krachte.

"Bei dem Unfal gab es drei Verletzte!" sagt Marko Schindler von der Polizei zu MOPO24. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

Die Scheffelstraße war in Richtung Annaberger Straße voll gesperrt.

Fotos: Haertelpress

Gleich vier Autos waren beteiligt. Der Rettungsdienst musste drei Verletzte versorgen.
Gleich vier Autos waren beteiligt. Der Rettungsdienst musste drei Verletzte versorgen.
Dieser nagelneue Golf ist jetzt ein einziger Schaden.
Dieser nagelneue Golf ist jetzt ein einziger Schaden.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0